Offener Ausbildungsplatz

Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement

fotolia-65778043-subscription-monthly-m-racle-fotodesign-jpg
© Racle Fotodesign / Fotolia
Ausbildungs­dienststelle(n)

Landtag Mecklenburg-Vorpommern
Lennéstraße 1
19053 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Ort der theoretischen Ausbildung
Anzahl Plätze
2
Bewerbung bis
25.01.2019
Ausbildungs­beginn ab
23.09.2019
Ausbildungs­dauer
3 Jahre
Ansprech­partner/in

Die Verwaltung des Landtages Mecklenburg-Vorpommern ist die Serviceeinrichtung des Landesparlamentes von Mecklenburg-Vorpommern. Sie unterstützt und berät den Landtag in wissenschaftlichen und technisch-organisatorischen Angelegenheiten.

  • Inhalte der Ausbildung

    Abteilungsbezogene Assistenz- und Sekretariatsaufgaben:

    • Texte nach Vorgabe am PC formulieren und gestalten, Textbausteine erstellen
    • Grafiken, Statistiken, Tabellen in Texte einarbeiten
    • Kunden und Besucher empfangen und betreuen
    • Termine planen und überwachen, Urlaubslisten führen
    • Telefonate führen, Auskünfte erteilen
    • Schriftverkehr nach innen und außen abwickeln, zum Beispiel mit Behörden, Verbänden, Lieferanten
    • Posteingang/Postausgang bearbeiten, Post verteilen
    • Geschäftsreisen organisieren, optimale Verkehrsverbindungen und Übernachtungsmöglichkeiten ermitteln und Reiseunterlagen beschaffen
    • Präsentationen vorbereiten (Informationen recherchieren und aufbereiten)
    • organisatorische Vor- und Nachbereitung für Besprechungen und Konferenzen
    • Unterlagen für Vorgesetzte und Kollegen aufbereiten und bereitstellen
    • Besprechungs- und Telefongesprächsnotizen sowie Sitzungsprotokolle anfertigen
    • Büromaterial verwalten, bestellen und ausgeben

    Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement (meist bereichsbezogen):

    • Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Ausbildungsbetriebes analysieren
    • an der Entwicklung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit unter Berücksichtigung von Zielsetzung, Zielgruppen und unterschiedlichen Medien mitwirken
    • Umsetzung der Maßnahmen planen und organisieren
    • Wirkung der Maßnahmen analysieren und bewerten
    • Veranstaltungsplanungen, insbesondere hinsichtlich Öffentlichkeitsarbeit
    • Ressourcenkalkulation
    • räumliche Organisation und Ausstattung
    • wirtschaftliche, rechtliche und ökologische Aspekte berücksichtigen
    • Einladungen und Teilnehmerunterlagen erarbeiten sowie Teilnehmer bei Anfragen und organisatorischen Problemen unterstützen
    • Prozesse mit Dienstleistern koordinieren und überwachen, dabei betriebliche Compliance einhalten und bei Abweichungen Maßnahmen einleiten
    • Kosten nachkalkulieren, Rechnungen prüfen und kontieren
    • Veranstaltungen dokumentieren und analysieren, Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit und nachfolgende Prozesse nutzen
  • Ablauf der Ausbildung

    Die 3-jährige Ausbildung erfolgt im dualen System. Die praktische Ausbildung findet in der Landtagsverwaltung und bei unseren Partnern statt. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung in Schwerin.

  • Bewerberprofil

    Einstellungsvoraussetzungen für die Ausbildung im Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement sind:

    • mindestens der erfolgreiche Realschulabschluss
    • eine gute Allgemeinbildung
    • sichere Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und Grammatik
    • gute bis sehr gute Fremdsprachenkenntnisse
    • sowie Freude an der Arbeit mit dem PC

    Von allen Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir ein Grundverständnis für die Aufgaben des Landtages, Interesse an der Landespolitik und am politischen Zeitgeschehen sowie Engagement, Aufgeschlossenheit und freundliches Auftreten.

  • Verdienst & Karrierechancen
    Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem TVA-L BBiG und beträgt derzeit für das

    1. Ausbildungsjahr 936,82 Euro
    2. Ausbildungsjahr 990,96 Euro
    3. Ausbildungsjahr 1040,61Euro.
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Sabine Winkler
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Ausschreibung

    Tel.: 0385 525-2012
    E-Mail: z2mail@landtag-mv.de

  • Lage der Ausbildungsdienststelle(n)