Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) für Unterhaltungsleistungen an Gewässern

Blick von einer Düne auf eine Landschaft, zur Linken befindet sich ein grünes Feld und ein Weg, zur Rechten ein Sandstrand und das Meer.
© fotofox33 / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern, Dienststelle Ueckermünde
Kastanienallee 13
17373 Ueckermünde
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
22.11.2019
Arbeitsbeginn ab
01.01.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 5 TV-L

Im Dezernat Staatlicher Wasserbau, Hochwasser- und Küstenschutz, Unterhaltungsaufgaben unserer Abteilung Naturschutz, Wasser und Boden wird eine Mitarbeiterin bzw. ein Mitarbeiter (w/m/d) für eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Unterhaltungsleistungen an oberirdischen Gewässern I. Ordnung und an Hochwasser- und Küstenschutzanlagen gesucht.
Das Aufgabengebiet umfasst sowohl Kontroll- und Überwachungsarbeiten als auch Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten an wasserwirtschaftlichen Anlagen im Territorium des Landkreiseses Vorpommern-Greifswald.

  • Ihre Aufgaben

    Unterhaltungsleistungen an oberirdischen Gewässern I. Ordnung und an Hochwasser- und Küstenschutzanlagen:

    • Durchführung von Kontroll- und Überwachungsarbeiten am Anlagenbestand
    • visuelle Zustandsfeststellung an den Hochwasser- und Küstenschutzanlagen (Deiche, Dünen, Buhnen, Ufermauern Steinwälle, Deckwerke) einschließlich an den dazu gehörigen Anlagen wie Schöpfwerke, Siele und Verschlusseinrichtungen
    • visuelle Zustandsfeststellung an den Gewässern I. Ordnung und den dazugehörigen Anlagen wie Wehre, Schleusen, Fischaufstiegsanlagen, Krautentnahmestellen
    • Durchführung von Wasserbauarbeiten zur Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Wasserabflusses und der Funktionstüchtigkeit des Anlagenbestandes wie Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten, Aufrechterhaltung der Zugänglichkeit des Anlagenbestandes
    • Mitwirkung bei der Kontrolle der beauftragten Baufirmen und Dienstleister
    • Mitwirkung beim Hochwasser- und Sturmflutschutz im Ereignisfall (Gefahrenabwehr)
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Berufsausbildung im Bereich Wasserbau, Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau oder Ausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft - Bereich Bauarbeiten an Gewässern oder zur Forstwirtin bzw. Forstwirt
    • Gute physische Konstitution, da Tätigkeiten zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter im Freien und teilweise im schwierigen Gelände auszuführen sind
    • Stelleninhaberin bzw. Stelleninhaber muss schwimmen können
    • Bereitschaft zu Einsatzzeiten bei Hochwasser und Sturmfluten auch an Wochenenden und Feiertagen
    • Führerschein und Fahrpraxis
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Die Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern schätzt Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aktuellen Bewerbungsunterlagen.

    Von der erfolgreichen Bewerberin bzw. dem erfolgreichen Bewerber wird die Vorlage einer Auskunft aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis) gefordert. Die Kosten hierfür werden nicht übernommen.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Jörn Martens
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 03831/696-4300
    E-Mail: j.martens@staluvp.mv-regierung.de

    Frau Cornelia Chudaske
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 039771/44-103
    E-Mail: c.chudaske@staluvp.mv-regierung.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)