Offene Stelle

Köchin bzw. Koch (w/m/d) in der Anstaltsküche der JVA Neustrelitz

Einsatz­dienststelle(n)

Justizvollzugsanstalt Neustrelitz
Am Kaulksee 3
17235 Neustrelitz
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
22.11.2019
Arbeitsbeginn ab
01.05.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 7 TV-L
Ansprech­partner/in

Zum 1. Mai 2020 soll in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz ein Dienstposten im mittleren Justizvollzugsdienst mit einer Köchin bzw. einem Koch besetzt werden. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich. Der Einsatz wird auch an Wochenenden erfolgen.

Neben der Haupttätigkeit als Köchin bzw. Koch sind Häftlinge anzuleiten und zu beaufsichtigen, die im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses oder einer Hilfstätigkeit in der Küche beschäftigt sind. Diese Tätigkeit setzt Engagement, Toleranz, soziales Verständnis und Durchsetzungsvermögen voraus.

  • Ihre Aufgaben

    • Erstellung des Speiseplanes für die Inhaftierten
    • Herstellung der Verpflegung
    • Beschaffung von Lebensmitteln und Rohstoffen
    • Überwachung der Einhaltung von Hygiene- und Arbeitsschutzstandards
    • Hinführung der Gefangenen zu einem verantwortungsbewussten, geordneten Zusammenleben in der Anstalt
    • Beaufsichtigung und Anleitung der Inhaftierten bei der Arbeit
    • Führung des vorgeschriebenen Buchwerkes
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • eine abgeschlossene Ausbildung zur Köchin bzw. zum Koch und bestandene Ausbildereignungsprüfung
    • Kooperations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und   
    • Verantwortungsbewusstsein
    • sicheres und gewandtes Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
    • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit
    • eine grundsätzlich offene, interessierte und aktive Haltung gegenüber den Gefangenen und ihren Problemen
    • die Fähigkeit, Gefangene so anzuleiten, dass die Aufgaben erfolgreich bewältigt sowie ihre individuellen Belange berücksichtigt werden
    • außerordentliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft

    Vorteilhaft wäre darüber hinaus der Meisterbrief zur Geprüften Küchenmeisterin (IHK) bzw. zum Geprüften Küchenmeister (IHK).

  • Das bieten wir Ihnen

    • Eingruppierung in die E 7 TV-L
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Die Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern schätzt Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Es handelt sich um eine sicherheitsempfindliche Tätigkeit, so dass die Eignung dafür im Rahmen einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen (Ü 3) gemäß § 10 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG M-V) festgestellt werden muss.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Jörn Beyer
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 03981-2396234
    E-Mail: joern.beyer@jva-neustrelitz.mv-justiz.de
    Behörde: Justizvollzugsanstalt Neustrelitz

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)