Offene Stelle

Sachbearbeiter bzw. Sachbearbeiterin (w/m/d) Stellenhaushalt

Ein Mann referiert mithilfe eines Flipcharts vor sechs Zuhörinnen und Zuhörern, die an einem Besprechungstisch sitzen.
© nd3000 / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Universität Rostock
Schwaansche Str. 2
18055 Rostock
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
15.12.2019
Arbeitsbeginn ab
01.01.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig, 40 h/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 11
Ansprech­partner/in

Die Position ist in der Zentralen Verwaltung der Universität im Dezernat Haushaltsangelegenheiten angesiedelt. Aufgabe der Position ist es, die Haushaltsstellen des Stellenplans nach den haushaltsrechtlichen Vorgaben des Landes zu bewirtschaften, die erforderliche Budgetplanung zu tätigen und zu überwachen.

  • Ihre Aufgaben

    • Bewirtschaften der Haushaltsstellen des Stellenplanes nach haushaltsrechtlichen Vorgaben des Landes M-V
    • Budgetplanung und Überwachung für die Universität Rostock insgesamt und auf die einzelnen Einrichtungen bezogen, jährlich und als Prognose auf die Folgejahre
    • Erarbeiten und Weiterentwickeln von unterschiedlichen Kennziffern für die Steuerung des Stellenhaushalts, einzelfallbezogene Analysen und Hochrechnungen
    • Beraten der Hochschulleitung, der Fakultäten und Einrichtungen zur Vorbereitung von grundsätzlichen und langfristigen Organisationsentscheidungen mit erheblichen finanziellen Auswirkungen und großer Tragweite
    • Fertigen von entscheidungsreifen Vorlagen für unterschiedliche Funktionsebenen
    • Erstellen von Berichten und Kennziffern aus stellenplanbezogenen Daten, z.B. Stellenpläne, Stellenübersichten nach Stellenwertigkeit je Einrichtung, freie Stellen usw.
    • verantwortlich für die Datenpflege der angewandten Software, derzeit HIS GX-SVA
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Befähigung für den allgemeinen gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. BA, FH) im Bereich der Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Finanzwissenschaften
    • Erfahrungen im Bereich des Controllings und des Berichtswesens
    • versierter Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel und Access, Kenntnisse in HIS SVA sind von Vorteil
    • schnelle Auffassungsgabe und geistige Flexibilität, analytische Fähigkeiten, eine hohe Affinität für Zahlen und eine sehr präzise Arbeitsweise
    • sehr gute Kommunikations- und Organisationskompetenz und die Fähigkeit, unter Arbeitsdruck ausgleichend und rationell zu handeln
    • hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
    • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Fähigkeit zur selbständigen Arbeit
  • Das bieten wir Ihnen

    • E 11 TV-L
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Astrid Lubinski
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung/fachliche Fragen

    Tel.: 0381 - 498 1500
    E-Mail: dezernat.haushalt@uni-rostock.de
    Behörde: Universität Rostock

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)