Offene Stelle

Bürosachbearbeiterin bzw. Bürosachbearbeiter (w/m/d) im Forstamt Grabow

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch, vor einem Computer, telefoniert und macht sich nebenbei Notizen. Sie lächelt freundlich in die Kamera.
© Karin Uwe Annas / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Forstamt Grabow
Goethestraße 1a
19300 Grabow
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
20.02.2020
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Teilzeit, 20 Stunden/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 6 TV-L
Ansprech­partner/in

Die Landesforst MV - Anstalt des öffentlichen Rechts - ist außerhalb der Nationalparke untere Forstbehörde in Mecklenburg-Vorpommern und bewirtschaftet darüber hinaus etwa 195.000 ha in ihrem Eigentum stehenden Landeswald.
Das Forstamt im "Schützenhaus Grabow" liegt im Süden des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Im Zuständigkeitsbereich des Forstamtes liegen die Städte Neustadt-Glewe, Ludwigslust, und Grabow. Im Süden grenzt es an das Bundesland Brandenburg. Die zu 87 % mit Nadelbäumen bestockten 16.277 ha Wald des Forstamtes werden von sechs Revieren bewirtschaftet und sind zu rund 1/3 Eigentum des Landes. In diesem Forstamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung in unserem Team eine Bürosachbearbeiterin bzw. Bürosachbearbeiter.

  • Ihre Aufgaben

    • Bearbeiten von Vorgängen des Forstamtes Grabow in der Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Rechnungsstellung, Controlling, Lohnbuchhaltung und Archivwesen
    • Führen der Urlaubs- und Krankenstatistik - Postein- und -ausgang
    • Verwaltung der Zahlstelle des Forstamtes
    • operative Zuarbeiten zum Forstamtsleiter, Büroleiter, Sachbearbeiter u. a. für Auswertungen und Analysen
    • Beschaffung von Büromaterial und Arbeitsschutzbekleidung
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. eine bürokaufmännische Ausbildung oder Abschluss als Bestattungsfachkraft
    • mehrjährige Berufserfahrungen in der Finanzbuchhaltung bzw. im Verwaltungsbereich sind wünschenswert
    • sehr gut ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit und Flexibilität
    • nachweisliche Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit einem Buchhaltungsprogramm
  • Das bieten wir Ihnen

    • Entgeltgruppe 6 TV-L
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Weiterführende Informationen

    Eine Aufstockung der Arbeitszeit ist geplant.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Christina Zielke
    Ansprechpartner/in für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 03994235215
    E-Mail: christina.zielke@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforst MV

    Frau Doris Doer
    Ansprechpartner/in für fachliche Informationen

    Tel.: 0387565141
    E-Mail: doris.doer@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforst MV

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)