Offene Stelle

Shopleiterin bzw. Shopleiter (w/m/d) im Schloss Schwerin

Schloss Schwerin
Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V, © Thomas Grundner
Einsatz­dienststelle(n)

Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V, Schloss Schwerin
Lennéstraße 1
19053 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
15.03.2020
Arbeitsbeginn ab
01.05.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 6
Ansprech­partner/in

Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V bewahren, erforschen und präsentieren das kultur- und kunstgeschichtliche Fundament Mecklenburg-Vorpommerns. Dazu gehören einige der schönsten und bedeutendsten Zeugnisse der Architekturgeschichte und Gartenkunst Norddeutschlands sowie die herzoglichen Kunstsammlungen und Kunstschätze internationalen Ranges von der Antike bis zur Gegenwart.

  • Ihre Aufgaben

    • Wareneinkauf und -abwicklung (u. a. Produktrecherche, Angebotseinholung, Bestellung, Bearbeitung von Rechnungen)
    • eigenverantwortliche Führung der Kasse einschließlich der Zahlstellenverwaltung (u. a. Prüfung der Shop-Umsätze, Abrechnung der Gesamteinnahmen, Zusammenarbeit mit der Zahlstellenaufsicht),
    • Budgetkontrolle (eigenständige Bewirtschaftung des zugewiesenen Jahresbudgets)
    • Statistik
    • Lagerverwaltung und Inventur
    • Konzeptionelle Mitarbeit
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
    • besitzen sichere IT - Kenntnisse (mindestens Word und Excel)
    • Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und eine gute Auffassungsgabe

    Gute Umgangsformen, Diskretion und Verschwiegenheit runden Ihr Profil ab.

  • Das bieten wir Ihnen

    • bei Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TV-L
    • eine interressante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Auf dem Postweg eingesandte Bewerbungen werden nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet.

    Bewerbungen per E-Mail sollten die Anlagen, zusammengefasst in einer Datei (max. 6 MB), möglichst im PDF-Format enthalten.


  • Ansprechpartner/in

    Frau Anke Sattler
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385-58847142
    E-Mail: personaldezernat@ssgk-mv.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)