Offene Stelle

Bäckermeisterin bzw. Bäckermeister (w/m/d)

Einsatz­dienststelle(n)

Justizvollzugsanstalt Bützow
Kühlungsborner Straße 29a
18246 Bützow
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
30.06.2020
Arbeitsbeginn ab
17.08.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 8 - TV-L
Ansprech­partner/in

Ab dem 17.08.2020 wird in der Justizvollzugsanstalt Bützow für den Bereich der Anstaltsküche ein Bäckermeister unbefristet eingestellt.

  • Ihre Aufgaben

    • Unterstützung der Fachbereichsleitung bzw. Küchenleitung und Übernahme der Sachaufgaben für den zugewiesenen Bereich
    • Übernahme von Aufgaben auf besondere Anordnung der Fachbereichsleitung

    Unter anderem verantwortlich für die Bäckerausbildung von Inhaftierten, Mitwirkung bei der allgemeinen Dienstabsicherung im Bereich der Anstaltsküche, insbesondere: 

    • Sicherstellung der pünktlichen und qualitätsgerechten Mahlzeiten/Brot- und Backwaren
    • Führen der Bestandsnachweise für Lebensmittel für den zugewiesenen Bereich
    • Durchsetzung der hygienischen, arbeits- und brandschutztechnischen Bestimmungen
    • Überwachung der Funktionsfähigkeit der Anlagen und Geräte
    • Belehrung der Gefangenen zum Arbeits- und Unfallschutz
    • Überwachung der Arbeitsleistung der Gefangenen
    • Beaufsichtigung der Gefangenen
    • fachliche Unterweisung der Gefangenen
    • Beurteilung des Verhaltens der Gefangenen
    • Revision der Küchengeräte und Maschinen
    • sachgerechte Beschaffung und Lagerung der Lebensmittel unter Beachtung des Verpflegungssatzes
    • tägliche Vollzähligkeitskontrolle der Werkzeuge
    • der Beschaffung von Arbeitsgeräten 
    • der Haushaltsplanung im Verantwortungsbereich 
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Einstellungsvoraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Meisterausbildung in der Fachrichtung Bäcker
    • Bereitschaft zum Umgang mit Strafgefangenen im Rahmen der Ausbildung zum Bäcker
    • strukturierte, sorgfältige und exakte Arbeitsweise
    • analytisches Denkvermögen
    • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Kooperations- und Teamfähigkeit
    • sehr gute soziale und kommunikative Kompetenzen
    • Bereitschaft zur Arbeit im Wechselschichtsystem
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Rehfeld
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 038461 - 55 2200
    E-Mail: uwe.rehfeld@jva-buetzow.mv-justiz.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)