Offene Stelle

Referatsleiterinnen bzw. Referatsleiter (w/m/d) Steuerung der Digitalisierung bzw. IT-Grundsysteme

Eine Gruppe aus drei Frauen und vier Männern verschiedener Altersgruppen, mit und ohne Migrationshintergrund diskutiert mit Spaß über ein Thema. Eine Frau im fortgeschrittenen Alter leitet die Gruppe an.
© fizkes / AdobeStock
Einsatz­dienststelle(n)

Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung M-V
Schloßstraße 6-8
19053 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
2
Bewerbung bis
14.08.2020
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
VIII 500: BesGr. A 16/E 15 TV-L; VIII 520: BesGr. A 15/E 15 TV-L
Ansprech­partner/in

Im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Referatsleitung 500 und 520 zu besetzen. Die Referate sind jeweils für Teilbereiche verantwortlich (Referat 500 für Gesamtsteuerung Digitalisierung, Anforderungs- und Vertragsmanagement, Haushaltsmittelverwaltung/Referat 520 für IT-Grundsysteme, E-Akte) und als Teil der Matrixorganisation der Abteilung Digitalisierung nur in gemeinsamer, vertrauensvoller Zusammenarbeit erfolgreich. Die Referatsleitungen sind Teil der Führungsorganisation der Abteilung, die neben der Abteilungsleitung aus dem Referat 510 besteht.

  • Ihre Aufgaben

    Unter den Referatsleitungen besteht wechselseitige Vertretung. Einzelne Aufgabengebiete der Referate werden in der Regel eigenverantwortlich von Referentinnen und Referenten gemeinsam mit Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern bearbeitet. Mit den teilweise unabhängigen, organisatorisch jedoch der Abteilung zugeordneten Referaten Informationssicherheitsmanagement (ISM) und Büro für kooperatives E-Government besteht vertrauensvolle Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung.

    Ihre gemeinsamen Aufgaben:

    • Mitarbeit in der strategischen Weiterentwicklung der Digitalisierung der Landesverwaltung M-V und im kooperativen E-Government

    • Verantwortung für die Weiterentwicklung der Abteilung in Zusammenarbeit der Abteilungsleitung und der Referatsleitungen

    Ihre Aufgaben Referatsleitung 500:

    • Leitung des Referats
    • Vertretung der Referatsleitungen 510 und 520
    • Gesamtsteuerung der Digitalisierung in Zusammenarbeit mit den Referaten 510 und 520 sowie Informationssicherheitsmanagement und Büro kooperatives E-Government
    • Verantwortung des übergreifenden Anforderungsmanagements, der abteilungsinternen Haushaltsmittelverwaltung und des Vertragsmanagements

    Ihre Aufgaben Referatsleitung 520:

    • Leitung des Referats
    • Vertretung der Referatsleitungen 500 und 510
    • Rat der IT-Verantwortlichen der Landesregierung - Vorsitz
    • Strategische und operative Programmsteuerung beim Einsatz von IT-Grundsystemen und E-Akte
    • IT-technische Angelegenheiten bei kooperativen E-Government-Vorhaben
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit informationstechnischem Hintergrund (Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik) oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit langjähriger Erfahrung im Aufgabenbereich
      oder
      abgeschlossenes Hochschulstudium mit informationstechnischem Hintergrund (Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik) mit langjähriger Erfahrung im Aufgabenbereich
    • Langjährige Führungserfahrungen in Linie oder Projekt
    • Hohe Bereitschaft zur gemeinsamen Verantwortung und übergreifenden Zusammenarbeit
    • Umfassende Kenntnisse der Informationstechnik
    • Nachgewiesene Fähigkeit zum strategischen Arbeiten
    • Durch konkrete Beispiele nachgewiesene Erfahrung in der Zusammenarbeit über verschiedene Ebenen, bspw. in verantwortlicher Rolle einer Matrixorganisation oder in übergreifenden Projekten
    • Kenntnisse der Informationssicherheit
  • Das bieten wir Ihnen

    • Referatsleitung 500: Bei Vorliegen der tarif- bzw. besoldungsrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die die Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 15 bzw. die Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 16.
    • Referatsleitung 520: Bei Vorliegen der tarif- bzw. besoldungsrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 15 bzw. die Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 15.
    • Es handelt sich hier um einen Beförderungsdienstposten für Beamtinnen und Beamte der LG 2, 2. EA.
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens zu den Akten genommen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Das Übersenden von Bewerbungen in Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen, Schnellheftern oder sonstigen fest miteinander verbundenen Seiten ist daher nicht erforderlich.

    Datenschutzinformation: Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://karriere-in-mv.de/datenschutz-em 

  • Ansprechpartner/in

    Frau Drefahl
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385/58818114
    E-Mail: personal@em.mv-regierung.de

    Herr Gillhaus
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0385/58818050
    E-Mail: personal@em.mv-regierung.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)