Offene Stelle

Fachbereichsleiterin bzw. Fachbereichsleiter (w/m/d) Bußgeldstelle

Eine Frau sitzt in einem Büro vor ihrem Computer. Sie telefoniert konzentriert und macht sich Notizen.
© Oksana Kuzmina / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V
Erich-Schlesinger-Str. 35
18059 Rostock
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
19.07.2020
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 11 BBesO / E 11 TV-L
Ansprech­partner/in

In der Bußgeldstelle werden Ordnungswidrigkeitenverfahren im Zusammenhang mit dem SGB XI - Pflegeversicherung, den Sozialvorschriften im Straßenverkehr und dem Elterngeldgesetz zentral für das LAGuS bearbeitet. Zukünftig sollen alle im LAGuS anfallende Ordnungswidrigkeitenverfahren durch die Bußgeldstelle bearbeitet bzw. mit ihrer Hilfe abgewickelt werden. In der Zentralabteilung des Landesamtes für Gesundheit und Soziales M-V ist im Dezernat Personal, Bußgeldstelle, Geschäftsstelle der Schiedsstellen ab sofort der Dienstposten als "Fachbereichsleiter/-in Bußgeldstelle" unbefristet zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Fachliche Leitung
    • Steuerung der Ablauforganisation
    • Überwachung der formellen und materiellen Rechtmäßigkeit der Bußgeldbescheide
    • Einspruchsbearbeitung
    • Vertretung vor dem Amtsgericht
  • Das erwarten wir von Ihnen

    Vorausgesetzt werden:

    • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des Allgemeinen Dienstes bzw. 
    • eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor oder Diplom) mit überwiegend verwaltungsrechtlichem Bezug oder eine erfolgreich abgeschlossene Fortbildung als Verwaltungsfachwirt/in sowie mindestens dauerhaft Tätigkeiten nach Entgeltgruppe 10 der Entgeltordnung des TV-L 
    • Führungserfahrung  
    • Fähigkeit zur Mitarbeiterführung  
    • ausgeprägtes Maß an Methodenkompetenz 
    • Einfühlungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie sicheres und kommunikatives Auftreten 
    • sichere Anwenderkenntnisse der Standardsoftware (Microsoft Office) 
    • Führerschein Klasse B

    Wünschenswert sind: 

    • mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet des Ordnungswidrigkeitenrechts 
    • Erfahrung im Fahrpersonalrecht, Recht der Pflegeversicherung (SGB XI)
    • Anwenderkenntnisse des Softwareprogramms WiNOWIG
    • mehrjährige berufliche Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Das bieten wir Ihnen

    • A11 BBesO / E 11 TV-L
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird daher empfohlen, auf eine eventuelle Schwerbehinderung / Gleichstellung bereits im Bewerbungsschreiben hinzuweisen und einen entsprechenden Nachweis beizufügen.

    Ihre personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht.

    Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zur Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter:  

    https://www.lagus.mv-regierung.de/Services/Datenschutz/?racr=a

  • Ansprechpartner/in

    Frau Janett Range
    Ansprechpartner/in für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 0381/33159033
    E-Mail: janett.range@lagus.mv-regierung.de

    Herr Torsten Schulz
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0381/33159204
    E-Mail: torsten.schulz@lagus.mv-regierung.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)