Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) Geschäftsstelle Finanzamt

Eine freundlich lächelnde Frau in fortgeschrittenem Alter sitzt an einem Schreibtisch vor einem Computer und arbeitet an einer Excel-Tabelle.
© contrastwerkstatt / AdobeStock
Einsatz­dienststelle(n)

Finanzamt Hagenow
Steegner Chaussee 8
19230 Hagenow
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
07.08.2020
Arbeitsbeginn ab
01.09.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Entgeltgruppe E 5 TV-L
Ansprech­partner/in

Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter in der Geschäftsstelle arbeitet an einer zentralen Stelle des Finanzamtes. Zentrale Aufgaben sind neben anderen Tätigkeiten die Aktenverwaltung sowie die Archivierung.

  • Ihre Aufgaben

    • Annahme und Vermittlung von Telefonaten
    • Verwaltung des Zentralarchivs
    • Materialverwaltung und Vordruckverwaltung
    • Postbearbeitung - Posteingang und Postausgang einschließlich elektronischer Eingänge
    • Verwaltung der Buchbestände und Führung der Registratur
    • Sonstige Aufgaben auf Zuweisung der Geschäftsstellenleiterin bzw. des Geschäftsstellenleiters
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Ausbildung und Erfahrungen in den Berufen der Bürokommunikation / Bürokauffrau bzw. Bürokaufmann; Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter
    • zuverlässige, korrekte, selbstständige Arbeitsweise
    • Erfahrungen in der Archivverwaltung wären wünschenswert
    • gute Organisationsfähigkeit
    • Verantwortungsbewußtsein und gute Organisationsfähigkeit
    • offener Umgang mit Bürgern, Steuerpflichtigen und Kollegen
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
    • grundlegende Kenntnisse in den PC-Standartanwendungen WORD / EXCEL / OUTLOCK

  • Das bieten wir Ihnen

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • eine attraktive Altersabsicherung
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Ihre in Papier eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens aus datenschutzrechtlichen Gründen vernichtet und nicht zurückgeschickt.

    Durch die Bewerbung erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten für den Bewerbungsprozess einverstanden. Näheres erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen


  • Ansprechpartner/in

    Frau Sylvia Loos
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385 588 14705
    Behörde: Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern
    Sprechzeiten:
    Mo-Do 9.00-11.00 Uhr sowie 13.00-15.30 Uhr; Fr 9.00-11 Uhr

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)