Offene Stelle

Bürosachbearbeiterin bzw. Bürosachbearbeiter (w/m/d) im Justizvollzug

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch, vor einem Computer, telefoniert und macht sich nebenbei Notizen. Sie lächelt freundlich in die Kamera.
© Karin Uwe Annas / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Justizvollzugsanstalt Waldeck
Zum Fuchsbau 1
18196 Dummerstorf
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
31.08.2020
Arbeitsbeginn ab
01.10.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A8 BBesO
Ansprech­partner/in

In der Justizvollzugsanstalt Waldeck ist zum 01.10.2020 ein Dienstposten einer Bürosachbearbeiterin bzw. eines Bürosachbearbeiters in Vollzeit zu besetzen. Es erwartet Sie ein umfangreiches Aufgabenfeld in den Sachgebieten der Arbeitsverwaltung und der Vollzugsgeschäftsstelle. Diese Tätigkeiten setzten Engagement sowie Organisations- und Teamfähigkeit voraus. Als Bürosachbearbeiterin bzw. als Bürosachbearbeiter unterstützen Sie die Fachbereichsleitung bei der Erledigung der im Verwaltungsbereich anfallenden Aufgaben.

  • Ihre Aufgaben

    Betriebsbuchhaltung

    • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Verträgen mit Firmen für Arbeiten in der JVA
    • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen gem. VOL/VOB
    • Rechnungslegung gegenüber den Unternehmerbetrieben
    • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung im Verantwortungsbereich
    • Verantwortlich für die Erhebung von Einnahmen im Zuständigkeitsbereich
    • Verwaltung des Archivguts der Anstalt

    Gefangenenlohnbuchhaltung

    • Lohnabrechnung
    • Bearbeitung von Freistellungs- und Taschengeldanträgen der Gefangenen
    • Bearbeiten von Arbeitsunfällen der Gefangenen
    • Erhebung von Haftkosten und Kosten der Ausführung

    Vollzugsgeschäftsstelle

    • Bearbeitung der Aufnahmeunterlagen bei Zugängen und Zuführungen
    • Anlegen, Aktualisieren und Archivieren von Gefangenenpersonaldaten
    • Strafzeitberechnungen
    • Bearbeitung von Fahndungsvorgängen
    • Rechtsmittelbelehrungen
    • Bearbeitung von Anfragen, Absprachen und Information der Einweisungsbehörden, des LKA und der Ausländerbehörden
    • Fertigung der Transportunterlagen, Terminüberwachung
    • Erstellung von Statistiken und Übersichten
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt
    • Bewerberinnen bzw. Bewerber müssen sich als Beamte auf Lebenszeit in verschiedenen Funktionen der Laufbahn bewährt haben
    • strukturierte, sorgfältige und exakte Arbeitsweise
    • hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit in der täglichen Arbeit, analytisches Denkvermögen
    • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Kooperations- und Teamfähigkeit
    • sehr gute soziale und kommunikative Kompetenzen
    • Vorzugsweise richtet sich die  Ausschreibung an Beamtinnen und Beamte ab Besoldungsgruppe A7. Kenntnisse und Erfahrungen in den Sachgebieten Arbeitsverwaltung und Vollzugsgeschäftsstelle sind wünschenswert.
  • Das bieten wir Ihnen

    • Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 8 BBesO
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Kirstin König
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung und für fachliche Fragen

    Tel.: 038208/67-120
    E-Mail: poststelle@jva-waldeck.mv-justiz.de
    Behörde: Justizvollzugsanstalt Waldeck
    Sprechzeiten:
    Montag - Freitag 07:30 - 15:00 Uhr

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)