Offene Stelle

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Öffentlichkeitsarbeit

Grafische Auswertung von statistischen Daten, ein Bleistift und ein Taschenrechner
© gunnar3000 / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Landesamt für innere Verwaltung M-V
Lübecker Straße 287
19059 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
05.10.2020
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet bis zum 31.12.2022
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig, mindestens 35 Stunden pro Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 12 TV-L

Das Landesamt für innere Verwaltung ist eine obere Landesbehörde im Geschäftsbereich des Ministeriums für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern.
Die Abteilung 4 des Landesamtes für innere Verwaltung - das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern - führt statistische Erhebungen auf der Grundlage von Bundes- und Landesgesetzen sowie von EU-Verordnungen durch. Die regelmäßig erhobenen und aufbereiteten Daten sind eine wichtige Informationsquelle und Entscheidungsgrundlage für Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Die wichtigsten Ergebnisse werden auf der Internetseite des Amtes www.statistik-mv.de veröffentlicht.

  • Ihre Aufgaben

    Sie sind maßgeblich tätig im Bereich des Allgemeinen Beratungs- und Informationsdienstes, der Fachbibliothek, des Datenarchivs, des Veröffentlichungswesens sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Statistischen Amtes und der Landeswahlleiterin.

    Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

    • eigenverantwortliche Koordinierung, Optimierung und Überwachung aller fach- und/ oder länderübergreifenden Auskünfte
    • selbstständige Auskunftserteilung und Beratung Auskunftssuchender
    • Koordination der Inhalte verschiedener statistischer Informationssysteme (z. B. Regionaldatenbank Deutschland, Statistikportal)
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Statistischen Amtes
    • Redaktion aller statistischen Veröffentlichungen
    • Websiteredaktion des Statistischen Amtes
    • Entwicklung und Umsetzung einer modernen Veröffentlichungsstrategie
    • Mitwirkung bei der Vorbereitung von statistischen Tagungen, Workshops oder Landesveranstaltungen
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landeswahlleiterin
    • Vertretung des Fachbereichs in Gremien auf Bundes- und Landesebene
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • mindestens auf Bachelorniveau abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Journalismus, Public Relations, Medien- oder Kommunikationswissenschaften
    • ausgeprägte Kontaktfähigkeit und Teamfähigkeit
    • Fähigkeit zur Analyse und Abstraktion der Informationsbedürfnisse von Datennutzern
    • Kenntnisse in Layout-, Grafik- und Vertriebssoftware wären von Vorteil
    • Kenntnisse in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Medienbereich
    • Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen und mit Bildbibliotheken
    • Affinität im Umgang mit sozialen Medien
    • Erfahrungen im Erstellen von Audio- und Videodateien
    • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
    • Grundkenntnisse im Datenschutz- und Urheberrecht
    • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen
    • Beherrschung der deutschen Sprache mindestens auf B2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmes
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Um aussagefähige Angaben zu bestehenden und früheren Beschäftigungsverhältnissen mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern wird ausdrücklich gebeten, um vor Abschluss des befristeten Arbeitsvertrages sicherzustellen, dass die rechtliche Zulässigkeit nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz gegeben und ein späterer Rechtsanspruch auf unbefristete Übernahme ausgeschlossen ist.

    Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter www.kmk.org/zab.

    Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten für den Zweck des Bewerbungsverfahrens ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens zu den Akten genommen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von einem Jahr vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu ebenfalls Ihr Einverständnis.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Kathrin Lübcke
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung/Bewerbung

    Tel.: 0385 588-56174
    E-Mail: kathrin.luebcke@laiv-mv.de
    Behörde: Landesamt für innere Verwaltung M-V

    Frau Loretta Siegmann
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0385 588-56411
    E-Mail: loretta.siegmann@statistik-MV.de
    Behörde: Landesamt für innere Verwaltung

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)