Offene Stelle

Dezernatsleiterin bzw. Dezernatsleiter (w/m/d) Servicemanagement

Eine Gruppe aus drei Frauen und vier Männern verschiedener Altersgruppen, mit und ohne Migrationshintergrund diskutiert mit Spaß über ein Thema. Eine Frau im fortgeschrittenen Alter leitet die Gruppe an.
© fizkes / AdobeStock
Einsatz­dienststelle(n)

Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Rostock
Wallstraße 2
18055 Rostock
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
09.10.2020
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A13/A14 BBesO
Ansprech­partner/in

Die Staatliche Bau- und Liegenschaftsverwaltung nimmt als kundenorientierter Dienstleister u. a. die Bauherrenfunktion für die Liegenschaften des Landes und des Bundes in Mecklenburg-Vorpommern wahr und ist für das zentralisierte Liegenschaftsvermögen des Landes zuständig.

  • Ihre Aufgaben

    • Leiten in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht;
    • Koordinierung der Beschäftigten bei der Durchführung der Bauaufgaben des Landes und des Bundes, insbesondere: 
      • Steuerung fachspezifischer Eigenplanungen zur Optimierung der Behördenunterbringung durch Sanierung und Modernisierung von Gebäuden/ Liegenschaften einschließlich der Anpassung an die technische Entwicklung 
      • Koordinierung der Vorbereitung von Vergaben öffentlicher Bauaufträge und der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen 
      • Sicherstellen der örtlichen Bauüberwachung zur Ausführung nach den Regeln der Technik und der Einhaltung der technischen Baubestimmungen 
      • Koordinierung der Terminplanungen für eigene Fachaufgaben im Rahmen der baumaßnahmenbezogenen Gesamtvorgaben und deren Kontrolle 
      • Sicherstellen der Bauunterhaltungsmaßnahmen zur Werterhaltung des Gebäude-/Liegenschaftsbestandes 
      • Koordinieren der Projektsteuerungsaufgaben bei der Umsetzung von Planungen in Anlehnung an die Leistungsphasen 2 bis 8 der HOAI  
      • Unterstützung der PM-Dezernate bei der Durchführung von VgV-Verfahren  
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Fachrichtung Maschinenbau, Gebäudetechnik, Gebäudeenergietechnik, Versorgungstechnik (Heizung, Lüftung, Sanitär), Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Studienabschluss mit langjähriger Berufserfahrung
    • Kenntnisse und Erfahrungen in einer Leitungsfunktion bei der Planung und Durchführung von möglichst Landes- und auch Bundesbaumaßnahmen
    • umfangreiche Kenntnisse im Bau-, Haushalts sowie Vergaberecht
    • nachgewiesene mehrjährige praktische Erfahrungen in den Bereichen Planung und Ausführung
    • hohe persönliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Leitungs- und Führungskompetenz
    • sichere IT-Kenntnisse, insbesondere im Bereich AutoCAD
    • Pkw-Führerschein
  • Das bieten wir Ihnen

    • Vergütung nach TV-L
    • jährliche Sonderzahlung
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Die Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten und nur gegen Rückporto zurückgesandt.

  • Weiterführende Informationen

    Nähere Informationen zu Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung M-V und zur Form der Bewerbung finden Sie unter www.sbl-mv.de/karriere. 

  • Ansprechpartner/in

    Frau Fischer
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385/588 14712
    Behörde: Finanzministerium M-V

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)