Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) E-Assessment-Servicecenter

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch, vor einem Computer und telefoniert mit einem strahlenden Lächeln. Im Hintergrund ist eine weitere Frau an einem Laptop erkennbar.
© goodluz / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Hochschule Neubrandenburg
Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
06.12.2020
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet 2 Jahre
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 11 TV-L
Ansprech­partner/in

Unsere Hochschule liegt im Nordosten Deutschlands, auf halbem Weg zwischen der Hauptstadt Berlin und der Ostseeküste mit den Inseln Rügen und Usedom. Neubrandenburg ist mit 65.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern und Kreisstadt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Unsere Studierenden schätzen sehr, dass die Hochschule nur wenige Minuten vom Stadtzentrum und vom Tollensesee entfernt und von einer herrlichen Landschaft umgeben ist.

  • Ihre Aufgaben

    • Evaluation, Weiterentwicklung und Betreuung des E-Prüfungsdienstes der Hochschule Neubrandenburg mit der Schwerpunktsetzung LMS Moodle
    • prüfungsdidaktische Beratung sowie technische und organisatorische Unterstützung der Lehrenden in allen Phasen des Prüfungsprozesses
    • Erstellung prüfungsrechtlicher Handreichungen und Service-Angebote
    • Mitglied im Team eLearning mittels Moodle
    • enge und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationseinheiten der Hochschule Neubrandenburg
    • Betreuung von Tutoren
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A. oder gleichwertig) möglichst in einer Fachrichtung mit Bezug zu neuen Medien oder vergleichbare berufliche Erfahrungen
    • praktische Erfahrungen im LernManagementSystem Moodle oder ähnlichen Systemen
    • Kenntnisse im Bereich der Mediendidaktik, Medientechnik sowie des First-Level-Supports
    • Teamfähigkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative sowie ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein
    • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

    Von Vorteil

    • Kenntnisse aus der Bildungsbranche wie z.B. Hochschulen, Akademien
    • Erwachsenenbildung
    • Kreativität und Innovation
    • Fundierte Kenntnisse in PHP und relationale Datenbanken (MySQL), Kenntnisse in HTML5, CSS3, JavaScript
    • Shell-Script-Programmierung Kenntnisse zur Automatisierung von Prozessen
  • Das bieten wir Ihnen

    • Entgeltgruppe 11 TV-L
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Es handelt sich um eine sicherheitsempfindliche Tätigkeit. Ihre Eignung dazu wird im Rahmen einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen (Ü 3) gemäß § 10 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG M-V) festgestellt.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund erfolgen soll, können wir Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, leider nicht berücksichtigen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    https://www.hs-nb.de/meta-informationen/datenschutz/informationen-fuer-bewerbende-auf-stellenangeboteBitte verwenden Sie nur eine Datei im PDF-Format!

  • Ansprechpartner/in

    Frau Judith Petitjean
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0395 5693 1100
    E-Mail: bewerbung.personal@hs-nb.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)