Offene Stelle

Assistentin bzw. Assistent (w/m/d) Zentrum für Forschungsförderung und Transfer

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch, vor einem Computer, telefoniert und macht sich nebenbei Notizen. Sie lächelt freundlich in die Kamera.
© Karin Uwe Annas / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Universität Greifswald - Zentrum für Forschungsförderung und Transfer
Wollweberstraße 1
17489 Greifswald
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
11.02.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Teilzeit, 20 Std./Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 5 TV-L

Das Zentrum für Forschungsförderung und Transfer (ZFF) betreut als Stabsstelle des Rektorats Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Grundlagenforschung bis zur wirtschaftlichen Verwertung der Ergebnisse. Darüber hinaus fördert sie Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler bei der Karriereentwicklung, berät in Forschungs- und Transferbelangen strategisch und übernimmt das Projektmanagement für Verbundprojekte. Zudem werden am ZFF selber mehrere Drittmittelprojekte durchgeführt.

  • Ihre Aufgaben

    • Erledigung allgemeiner Assistenz- und Sekretariatsaufgaben
    • Führung des Ablage- und Wiedervorlagesystems
    • Überwachung von Fristen und Berichtspflichten in Drittmittelprojekten der Stabsstelle
    • Überwachung der Haushalts- und Drittmittelbudgets der Stabsstelle
    • Organisation, Vorbereitung und Nachbereitung von Sitzungen und Veranstaltungen
    • Betreuung der Internetseite der Stabsstelle
    • Einpflegen von Daten in Datenbanken
    • Grafische Gestaltung von Drittmittelanträgen
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • die Laufbahnbefähigung für das zweit Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 des Allgemeinen Dienstes (vormals mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder eine erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung 1
    • einen einschlägigen Berufsabschluss z.B. als Kauffrau bzw. Kaufmann für Bürokommunikation
    • Flexibilität
    • zügiges, selbständiges, genaues, strukturiertes und proaktives Arbeiten
    • ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
    • Zeitmanagementkompetenz, Organisationsgeschick
    • generelles Interesse an Wissenschaft, sehr gute Englischkenntnisse (vergleichbar B1-Niveau); bei fehlender Qualifikation ermöglichen wir Ihnen, diese kurzfristig zu erlangen
    • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen wie Word, Outlook und Excel sowie Open-Source-Office-Suite
    • Kenntnisse im Grafikdesign sowie Content Management für Websites
    • Kenntnisse der Hochschulstrukturen
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Weiterführende Informationen

    Besuchen Sie auch gern die Universität Greifswald.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Sabine Stern
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 03834 420 1343
    E-Mail: sabine.stern@uni-greifswald.de
    Behörde: Universität Greifswald

    Herr Dr. Stefan Seiberling
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 03834 420 1174
    E-Mail: stefan.seiberling@uni-greifswald.de
    Behörde: Universität Greifswald

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)