Offene Stelle

Bürosachbearbeiterin bzw. Bürosachbearbeiter (w/m/d) Fachgebiet Liegenschaften

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch, vor einem Computer, telefoniert und macht sich nebenbei Notizen. Sie lächelt freundlich in die Kamera.
© Karin Uwe Annas / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Zentrale der Landesforst MV
Fritz-Reuter-Platz 9
17139 Malchin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
12.03.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet bis 31.07.2022
Arbeitszeit
Teilzeit, 30 Stunden/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 6 TV-L
Ansprech­partner/in

Bei der Landesforst MV - Anstalt des öffentlichen Rechts - ist in der Zentrale, Fachgebiet Liegenschaften/Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Dienstposten zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Datenaktualisierung im Liegenschaftssystem, das betrifft:

          • die Eintragung/Änderungen von Dienstbarkeiten
          • Eintragung der Fortführungsmitteilungen von Flurstücken
          • Einpflegen der Vertragsunterlagen zu den Vorgängen
    • Registrierung und Weitergabe von Unterlagen an die Forstämter (z. B. Grundbuchauszüge, Steuer- und Abgabenbescheide)

    Aufgrund der Vielzahl vorhandener Projektaufgaben ist eine flexible Wahrnehmung wechselnder liegenschaftsbezogener Aufgaben unabdingbar.

  • Das erwarten wir von Ihnen

    Die Bewerberinnen bzw. Bewerber müssen über eine Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten bzw. über eine kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung, wie z.B. des Notariats- bzw. Rechtswesens verfügen.

    Mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen im Verwaltungsbereich sind wünschenswert.

    Es werden Fähigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Programmen (insbesondere Office-Anwendungen) erwartet.

    Eine systematische und selbständige Arbeitsweise und die Freude, sich selbstständig in ein Team einzubringen werden vorausgesetzt.

  • Das bieten wir Ihnen

    • Bezahlung nach Tarif, Entgeltgruppe 6
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund erfolgen soll, können wir Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, leider nicht berücksichtigen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Das Auswahlverfahren wird voraussichtlich am 26.03.2021 stattfinden.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Christina Zielke
    Ansprechpartner/in für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 03994235215
    E-Mail: christina.zielke@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforst MV

    Herr Frank Glor
    Ansprechpartner/in für fachliche Informationen

    Tel.: 03994235130
    E-Mail: frank.glor@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforst MV

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)