Offene Stelle

Dezernatsleiterin bzw. Dezernatsleiter (w/m/d) Servicemanagement

Ein schwarzer und ein weißer Mann beugen sich gemeinsam über verschiedene IT-Technik und arbeiten konzentriert.
© lightfield studios / AdobeStock
Einsatz­dienststelle(n)

Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Greifswald
Am Gorzberg, Haus 8
17489 Greifswald
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
07.05.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 14 BBesO bzw. E 14 TV-L
Ansprech­partner/in

Die Staatliche Bau- und Liegenschaftsverwaltung betreut die schönsten und anspruchsvollsten Bauaufgaben in Mecklenburg-Vorpommern - vom Schweriner Schloss bis hin zu den modernsten Universitäts- und Forschungsbauten. Daneben warten spannende Herausforderungen rund um das Gebäudemanagement und die Liegenschaftsverwaltung auf qualifizierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber.
Kommen Sie zur staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung.
Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie Mecklenburg-Vorpommern mit!

  • Ihre Aufgaben

    Die Dezernatsleitung ist zuständig für die Planung und Umsetzung von Hochbaumaßnahmen des Bundes und des Landes und untersteht dem Leiter des Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamtes Greifswald. Der Dezernatsleitung obliegen die fachliche und personelle Führung sowie organisatorische Leitung des Dezernates mit derzeit 10 Beschäftigten, darunter 9 Architektinnen bzw. Architekten sowie Ingenieurinnen bzw. Ingenieure aus den Bereichen Hochbau, Entwurf, Kostenplanung, Tiefbau, Landschaftsplanung, Tragwerksplanung, Altlasten und Gefahrenstoffe. Zum vielseitigen, anspruchsvollen und selbstständigen Tätigkeitsfeld gehört die Steuerung und Koordinierung der Beschäftigten des Dezernates bei der Durchführung der Bauaufgaben des Landes und des Bundes mit nachfolgenden Schwerpunkten:

    • Projektentwicklung und Steuerung fachspezifischer Eigenplanungen zur Optimierung der Behördenunterbringung (Belegungsplanungen, Liegenschafts- und Standortentwicklungskonzepte, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Zielplanungen)
    • Eigenplanungen bei Neubau, Sanierung und Modernisierung von Gebäuden und Liegenschaften, schwerpunktmäßig in den Leistungsphase 2-5 der HOAI
    • Unterstützen der Dezernate Projektmanagement bei Eigenplanungen in Umsetzung der Lph. 6-8 der HOAI
    • Steuern der Fach- und Terminplanungen gemäß der Projektorganisation des Gesamtvorhabens und deren Kontrolle
    • Entwickeln von Konzepten bzgl. komplexer Bauunterhaltungsmaßnahmen sowie zur Werterhaltung des Gebäude- und des Liegenschaftsbestandes
    • Umsetzen von Fachanweisungen des Bundes und des Landes M-V
    • Vorbereitung, Koordinieren und Durchführen von Vergabeverfahren und Wettbewerben mit freiberuflich Tätigen und Architekten nach VgV M-V
    • Koordinierung und Durchführung von Architektenwettbewerben und "Kunst am Bau" -Wettbewerben
    • Steuern und Koordinieren der Baukostenplanung
    • Steuern und Koordinieren der Bereiche Tiefbau, Landschafts- und Freiraumplanung, Wasserbau- und Ingenieurbau, Altlasten und Gefahrenstoffe
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Freude an anspruchsvollen Bauaufgaben
    • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/ Master) der Fachrichtung Architektur/ Bauwesen
    • eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnausbildung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt (Große Staatsprüfung) ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
    • Kenntnisse und Erfahrungen in einer Leitungsfunktion bei der Planung und Durchführung von möglichst Landes- und auch Bundesbaumaßnahmen
    • umfangreiche Kenntnisse im Bau-, Haushalts sowie Vergaberecht
    • mehrjährige praktische Erfahrungen in den Bereichen Planung und Entwurf sind wünschenswert
    • sichere Kenntnisse der im Baubereich eingesetzten Informationstechnik und Software
    • Teamfähigkeit, hohe Fach-, Methoden-und Sozialkompetenz
    • PC-Kenntnisse
    • Pkw-Führerschein
    • mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Das bieten wir Ihnen

    • Vergütung nach TV-L
    • jährliche Sonderzahlung
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
    • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Die Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten und nur gegen Rückporto zurückgesandt.

    Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzhinweisen

  • Weiterführende Informationen

    Nähere Informationen zur Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung finden Sie unter 

    www.sbl-mv.de/karriere

  • Ansprechpartner/in

    Frau Slowinski
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 038558814713
    Behörde: Finanzministerium M-V

    Herr Aufdermauer
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0383455987701
    Behörde: Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Greifswald

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)