Offene Stelle

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Finanzen

Stapel aus verschiedensten Euro- und Cent-Münzen, drumherum weitere Münzen
© weyo / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Universität Greifswald - Universitätsbibliothek
Felix-Hausdorff-Str. 10
17489 Greifswald
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
07.05.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Entgeltgruppe 9a TV-L Wissenschaft

Die im Jahre 1456 gegründete Universität Greifswald gehört zu den ältesten Universitäten im Ostseeraum. Über die Jahrhunderte hinweg hat sie ihren Ruf als Stätte international wirksamer Forschung und hochwertiger Lehre erworben, bewahrt und ausgebaut. Ihre Forschungsstärke bezieht die Universität vor allem aus der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit von fünf Fakultäten einschließlich der Universitätsmedizin und engen Kooperationen mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungspartnerinnen und -partnern. Mit ihren mehr als 10.000 Studierenden aus mehr als 90 Nationen versteht sie sich als weltoffene und familienfreundliche Universität.

  • Ihre Aufgaben

    • Mittelbewirtschaftung und Budgetüberwachung sowie Controlling der Finanzen der Universitätsbibliothek (Erstellung Jahresfinanzplanung und Jahresabschluss, Führung von Budgetüberwachungs- und Kontenstandslisten, statistische Aufbereitung und Darstellung finanzrelevanter Prozesse und Daten, Erstellung themenbezogener Zuarbeiten,  Zusammenarbeit mit dem Finanzdezernat der Universitätsverwaltung, Begleitung von Prüfungen Dritter)
    • Abwicklung von Zahlungsvorgängen (Rechnungsbearbeitung und Kontierung von Geschäftsvorfällen, Inventarisierung, Erstellung und Nachhaltung von Rechnungen und Bescheiden, Führen der Vorgänge und Ablage, Kontakt mit Partnerinstitutionen, Führen der Zahlstelle sowie Bargeldverwaltung)
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Laufbahnbefähigung mindestens für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung des Allgemeinen Dienstes (vomals mittlerer nichttechnischer allgemeiner Verwaltungsdienst) oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische bzw. finanzwirtschaftliche Berufsausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes Betriebs- bzw. finanzwirtschaftliches (Fach)Hochschulstudium (z.B. Bachelor)
    • einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im öffentlichen Dienst
    • Gründlichkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
    • ausgeprägte Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, u.a. Excel
    • sicherer Umgang mit Datenbanken
    • ausgeprägtes Zahlenverständnis
    • Fähigkeit zur Einordnung und Reduktion komplexer Sachverhalte
    • adressatengerechtes Ausdrucksvermögen
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
    • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Marko Doktorowski
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 03834 420 1352
    E-Mail: bewerbung@uni-greifswald.de

    Frau Steffi Leifeld
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 03834 420 1525
    E-Mail: ub-direktionsassistenz@uni-greifswald.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)