Offene Stelle

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Geodätische Bezugssysteme und Festpunktfelder

Ein Gerät zur Vermessung im Straßenbau steht neben einer Straße. Im Hintergrund arbeiten drei Personen in orangefarbener Arbeitsschutzkleidung. Eine große Walze lässt sich im Hintergrund vermuten.
© wonderisland / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Landesamt für innere Verwaltung M-V
Lübecker Straße 289
19059 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
18.05.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet bis 31.12.2022
Arbeitszeit
Teilzeit, max. 30 Std./Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 11 TV-L

Im Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern suchen wir zur Unterstützung im Fachbereich "Geodätische Bezugssysteme und Festpunktfelder" ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2022 eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter, eine Verlängerung um weitere zwei Jahre wird angestrebt.

  • Ihre Aufgaben

    • Planung und Koordinierung der Einrichtungs-, Erhaltungs- und Erneuerungsarbeiten im Geodätischen Grundnetz und im Lagefestpunktfeld
    • Analyse, Auswertung und Dokumentation terrestrischer und satellitengeodätischer Messungen und Ergebnisse
    • Führung der numerischen und grafischen Nachweise der Lage-, Höhen- und Schwerefestpunkte in AFIS
    • Kalibrierung und Zertifizierung von geodätischen Messgeräten und Messeinrichtungen
    • Betreuung von Fachanwendungen des geodätischen Raumbezugs
    • Einrichtung und Erhaltung der Kontrollpunkte für mobile Navigation
    • Mitarbeit bei der Führung des Datenbestandes zur Verwaltung der Marksteinschutzflächen in LENA MV
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom/Bachelor) im Bereich Geodäsie, Vermessungswesen, Geo(infor)matik, Geoinformationstechnik oder vergleichbarer Studienrichtung
    • Erfahrungen im Umgang mit geodätischer Auswertesoftware, Geodatenbanken und mit Geoinformationssystemen
    • Führerschein Klasse B wünschenswert
    • Beherrschung der deutschen Sprache mindestens auf B2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
  • Das bieten wir Ihnen

    • moderne IT-Ausstattung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter www.kmk.org/zab.

    Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten für den Zweck des Bewerbungsverfahrens ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens zu den Akten genommen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von einem Jahr vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu ebenfalls Ihr Einverständnis.

  • Weiterführende Informationen

    Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Homepage https://www.laiv-mv.de

  • Ansprechpartner/in

    Frau Martina Mörstedt
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung/Bewerbung

    Tel.: 0385 588-56176
    E-Mail: martina.moerstedt@laiv-mv.de
    Behörde: Landesamt für innere Verwaltung M-V

    Herr Björn Mehlitz
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0385 588-56312
    E-Mail: bjoern.mehlitz@laiv-mv.de
    Behörde: Landesamt für innere Verwaltung M-V

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)