Offene Stelle

Erzieherin bzw. Erzieher

fotolia-118343426-subscription-monthly-m-drobot-dean-jpg
© Drobot Dean / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Universität Greifswald - Familienservice
Domstraße 11
17489 Greifswald
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
19.12.2018
Arbeitsbeginn
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet für 2 Jahre
Arbeitszeit
Teilzeit , ca. 7 Stunden in der Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
Die Vergütung erfolgt nach TV-L Wissenschaft bis zu einer monatlichen Gesamthöhe von 450 €.
Ansprech­partner/in

An der Universität Greifswald ist für die individualisierte Kinderbetreuung in Notfällen oder in Randzeiten im Familienservice, vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre die Stelle einer Erzieherin bzw. eines Erzieher zu besetzen.

Die Universität Greifswald ist eine familienfreundliche Hochschule. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium zu erleichtern, hat sie das Angebot einer individualisierten Kinderbetreuung in Randzeiten und in Notfällen für Mitarbeitende, Promovierende sowie Gäste der Universität Anfang des Jahres 2014 neu geschaffen.Die Betreuung gibt den Sorgeberechtigten die Gelegenheit, wichtige Angelegenheiten an der Universität erledigen zu können und gleichzeitig ihre Kinder in guten Händen zu wissen.

  • Ihre Aufgaben

    Zu Ihren Aufgaben gehört neben der Betreuung von Kindern im Bedarfsfall auch die Erarbeitung und Gestaltung von Ferienfreizeitangeboten sowie die Aufnahme von Kontakten zu Betreuungseinrichtungen zum Zwecke der Kooperation.

    Mit dem Angebot sollen kurzfristige bzw. kurzzeitige Betreuungsbedarfe gedeckt werden, die sich durch den Ausfall der regulären Betreuung ergeben oder durch besondere Anlässe wie Tagungen, Workshops, Arbeitsbesprechungen, etc. entstehen. Kinder im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren werden in der Kurzzeitbetreuung beaufsichtigt und beschäftigt.

  • Das erwarten wir von Ihnen

    Sie sind eine staatlich anerkannte Erzieherin bzw. ein staatlich anerkannter Erzieher, besitzen eine vergleichbare Ausbildung oder stehen kurz vor dem Abschluss, alternativ haben Sie sich zur Tagespflegeperson qualifiziert. Sie verstehen Eltern und ihre Kinder als Kooperationspartner, denen Sie mit großem Einfühlungsvermögen für die individuellen Bedürfnisse begegnen. Sie sind flexibel und bereit, in Ausnahmefällen auch am Wochenende und in den Abendstunden zu arbeiten und sich auf einen wechselnden Personenkreis der zu betreuenden Kinder einzustellen.

    Zudem haben Sie Interesse daran, unseren Familienservice mit Ihren Ideen zu bereichern.

    Wünschenswert sind ferner grundlegende Englischkenntnisse.

  • Das bieten wir Ihnen
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund erfolgen soll, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, nicht berücksichtigt werden.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Anja Kyris
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 03834 4201236
    E-Mail: bewerbung@uni-greifswald.de
    Behörde: Universität Greifswald

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)