Offene Stelle

Fachangestellte bzw. Fachangestellter (w/m/d) für Medien- und Informationsdienste, FR Bibliothek

Eine Frau steht mit verschränkten Armen vor einem Regal, gefüllt mit Büchern und Gesetztestexten. Sie schaut freundlich in die Kamera.
© BillionPhotos.com / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Hochschule Wismar
Ph. Müller Str. 14
23966 Wismar

Bewerbung bis
17.10.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Die Hochschule Wismar ist eine leistungsstarke, innovative und international ausgerichtete Hochschule mit einer langjährigen akademischen Tradition. Durch die besondere Förderung interdisziplinärer Projekte bietet unsere Hochschule eine optimale Basis für innovative Forschung und Lehre. Die Hansestadt Wismar ist UNESCO-Weltkulturerbe, unmittelbar an der Ostsee und liegt in einer landschaftlich reizvollen Region.

  • Ihre Aufgaben

    Die Stelle ist im Bereich Katalogisierung/Geschäftsgang zu besetzen:

    • Formalkatalogisierung von konventionellen und elektronischen Medien im Verbundkatalog K10plus des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes nach RDA sowie Katalog- und Bestandsarbeiten bei Aussonderungen, Umsetzungen und Verlusten; Vorakzession
    • Auskunft und Beratung in Fragen der Bibliotheksbenutzung und zu Dienstleistungen der   Hochschulbibliothek; Beteiligung an Bibliotheksführungen und Nutzerschulungen
    • Mitarbeit bei Revisionen
    • Vertretung im Bereich Benutzung, Schwerpunkt Fernleihe/Informationsvermittlungsstelle Bauwesen/Normenstelle
  • Das erwarten wir von Ihnen

    Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Medien und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder eine gleichwertige abgeschlossene Ausbildung und konnten bereits Berufserfahrung in diesem Bereich sammeln. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der bibliothekarischen Regelwerke und Normen (RDA) sowie der Bibliothekssoftware PICA/OCLC-CBS/LBS und sind versiert im Umgang mit Datenbanken und den MS-Office Programmen. Die Bereitschaft zur Teilnahme an turnusmäßigen Sonnabenddiensten und Spätdiensten wird vorausgesetzt.

    Sie beherrschen die deutsche Sprache fließend in Wort und Schrift. Gute Kenntnisse in der englischen Sprache sind wünschenswert.

    Sie besitzen ein sicheres Auftreten, sind freundlich, zuverlässig, selbständig und belastbar. Sie sind zudem flexibel, teamfähig, verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und sind service- und kundenorientiert im Umgang mit Studierenden, Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Dritten.

  • Das bieten wir Ihnen

    • Es erwarten Sie die Mitarbeit in einem teamorientierten Hochschulumfeld und ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz.
    • Die Hochschule ist Trägerin des Total-E-Quality-Prädikates und als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Frau Anika Hoffmann
    Ansprechperson für Personalfragen

    Tel.: 03841- 753 7721
    E-Mail: personalabteilung@hs-wismar.de