Offene Stelle

Informatikerin bzw. Informatiker (w/m/d)

Zwei Männer unterschiedlicher Hautfarben beugen sich gemeinsam über verschiedene IT-Technik und arbeiten konzentriert.
© lightfield studios / AdobeStock
Einsatz­dienststelle(n)

Finanzministerium M-V
Wallstraße 2
18055 Rostock
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
28.10.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Die Staatliche Bau- und Liegenschaftsverwaltung betreut die schönsten und anspruchsvollsten Bauaufgaben in Mecklenburg-Vorpommern - vom Schweriner Schloss bis hin zu den modernsten Universitäts- und Forschungsbauten. Daneben warten spannende Herausforderungen rund um das Gebäudemanagement und die Liegenschaftsverwaltung auf qualifizierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber.
Kommen Sie zur Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung.
Werden Sie Teil des Teams im Finanzministeriums und gestalten Mecklenburg-Vorpommern mit!

  • Ihre Aufgaben

    Koordinierende Bearbeitung sämtlicher Sachverhalte in der Planung, Beschaffung und Ausstattung mit baufachlicher Anwendungen

    • Bereitstellung, Konfiguration, Verwaltung und Überwachung des IT-Servicebetriebs der baufachlichen Anwendungen für die Bereiche:
      • Graphische Anwendungen:
        • AutoCAD Building Design Suite / Civil 3D / AutoCAD Revit
        • Fachaufsätze für Außenanlagen, Gebäude, Haustechnik/Elektrotechnik (TGA)
      • Ausschreibung / Vergabe von Bauleistungen / Baukostenplanung (iTWO)
      • Technische Berechnungsprogramme und Tragwerksplanung
    • Analyse der fachlichen Anforderungen unter Berücksichtigung des geschäftlichen Hintergrundes, der Beteiligten Akteure einschließlich ihre Rollen und Berechtigungen sowie der betroffenen IT-Systeme und der benötigten Schnittstellen
    • Planung, Bereitstellung, Konfiguration, Verwaltung und Überwachung des IT-Servicebetriebs einer BIM-Kollaborationsplattform als Basis für die komplexe Verflechtung der unterschiedlichen Informationsinhalte über den Lebenszyklus der Gebäude
    • Informationstechnische Unterstützung der CAD-Leitstelle/BIM-Manager
    • Koordinierung der Sicherstellung eines hohen und konsistenten Integrationsgrades von Bauprojektinformationen zwischen unterschiedlichen Software-Anwendungen
    • Erarbeitung, Integration und Durchsetzung von Sicherheitskonzepten nach IT-Grundschutzvorgaben des BSI in Abstimmung mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten
    • Mitwirkung bei grundsätzlichen und allgemeinen Angelegenheiten der strategischen Planung und Konzeptionierung des Einsatzes von baufachlichen Anwendungen in der Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung
    • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung für den Bereich der baufachlichen Anwendungen
    • Koordinierung externer Dienstleister
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • ein mit einem Bachelor oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenen Fach-/Hochschulstudium im Bereich der Informatik
    • mehrjährige Berufserfahrung im IT Bereich mit sehr guten Kenntnisse der Produktpalette:

    Windows Server/Client, SQL Datenbanken, Grafische Anwendungen (Auto-CAD Building Design Suite / Civil 3D / Revit), VMware Desktop- und Anwendungs-virtualisierung 

    • umfassende Kenntnisse und Erfahrung:
      • im IT-Service Management
      • in der Vorbereitung und Durchführung von komplexen IT-Projekten
      • in der Modellierung, Automatisierung und Optimierung hochkomplexer Prozesse
      • in der Bereitstellung von Kollaborationslösungen im BIM-Umfeld
    • Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein
    • Teamfähigkeit, hohe Fach-, Methoden- u. Sozialkompetenz
    • Pkw-Führerschein
    • mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen
    • fachspezifische Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine Vergütung nach E 12, wobei die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt
    • jährliche Sonderzahlung
    • eine zukunftssichere Beschäftigung
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • ein freundliches und hilfsbereites Team, das Sie vom ersten Tag an einbindet und unterstützt
    • ein attraktiver Standort im Herzen der Hansestadt Rostock, der mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erreichbar ist
    • Möglichkeit eines DB Job-Tickets
    • Verpflegungsmöglichkeiten im Haus
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Die Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten und nur gegen Rückporto zurückgesandt.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung

  • Weiterführende Informationen

    Sie möchten Teil des Teams werden und Mecklenburg-Vorpommern mitgestalten?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

    Nähere Informationen zur Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung M-V und zur Form der Bewerbung finden Sie unter

    https://www.sbl-mv.de/

    www.sbl-mv.de/karriere

  • Ansprechperson(en)

    Frau Slowinski
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385 588 14713
    Behörde: Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)