Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) Technischer Betriebsdienst

fotolia-66234695-subscription-monthly-m-andrey-popov-jpg
Einsatz­dienststelle(n)

Staatliches Bau- und Liegenschaftsamt Schwerin
Werderstraße 4
19055 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
28.10.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Die Staatliche Bau- und Liegenschaftsverwaltung betreut die schönsten und anspruchsvollsten Bauaufgaben in Mecklenburg-Vorpommern - vom Schweriner Schloss bis hin zu den modernsten Universitäts- und Forschungsbauten. Daneben warten spannende Herausforderungen rund um das Gebäudemanagement und die Liegenschaftsverwaltung auf qualifizierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber.
Kommen Sie zur Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung.
Werden Sie Teil des Teams im Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamt Schwerin und gestalten Mecklenburg-Vorpommern mit!

  • Ihre Aufgaben

    • Durchführung und Dokumentation regelmäßiger Kontrollgänge auf den Liegenschaften und Dienststellen des Landes zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit
    • Bedienen, Stellen und Schalten technischer Anlagen
    • Inspektion und Wartung von technischen Anlagen nach vorhandenen Möglichkeiten und persönlicher Qualifikation
    • Einweisen und Begleiten von Wartungs- und Reparaturfirmen sowie TÜV je nach Bedarf
    • Abnahme der Wartungsleistungen der Firmen und Kontrolle der Einhaltung der vertraglichen Leistung und Qualität
    • Feststellen von Mängeln und Beurteilung des Reparaturerfolgs
    • Beseitigen einfacher Störungen und Begleitung von technischen Maßnahmen bei Reparaturen, baulichen Eingriffen und dem Austausch technischer Anlagen bzw. Anlagenteilen
    • Erfassen von Verbrauchswerten, Ablesen von Zählern, Erfassen und Weiterleiten von Zählerständen
    • Nachfüllen von Verbrauchsstoffen und Nachbeschaffung
    • Bereithalten und Pflege der technischen Betriebsunterlagen
    • Durchführung der Aufzugswärtertätigkeit
    • Kontrollen der Rauch- und Brandschutztüren
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker/-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Elektroinstallateur/-in, Elektromonteur/-in oder Mechatroniker/-in
    • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im technischen Betriebsdienst oder im technischen Facilitymanagement
    • ausgeprägtes technisches Verständnis
    • gute handwerkliche Kenntnisse und Fertigkeiten im entsprechenden Fachgebiet sowie Erfahrungen im künftigen Aufgabengebiet
    • Teamfähigkeit, hohe Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
    • Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen für Betreiber- und Instandhaltungsaufgaben
    • Bereitschaft zur Ü2-Sicherheitsüberprüfung
    • PC-Kenntnisse (Word/ Excel) wünschenswert CAFM-Anwendungen
    • Pkw-Führerschein
    • mindestens eine kompetente Verwendung der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine Vergütung nach E 7, wobei die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt
    • jährliche Sonderzahlung
    • eine zukunftssichere Beschäftigung
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • ein freundliches und hilfsbereites Team, das Sie vom ersten Tag an einbindet und unterstützt
    • Möglichkeit eines DB Job-Tickets
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Die Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten und nur gegen Rückporto zurückgesandt.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung

  • Weiterführende Informationen

    Sie möchten Teil des Teams in Schwerin werden und Mecklenburg-Vorpommern mitgestalten?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

    Nähere Informationen zur Staatlichen Bau- und Liegenschaftsverwaltung M-V und zur Form der Bewerbung finden Sie unter

    https://www.sbl-mv.de/

    www.sbl-mv.de/karriere

  • Ansprechperson(en)

    Frau Slowinski
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385 588 14713
    Behörde: Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)