Offene Stelle

Fachbereichsleitung (m/w/d) Personal, Haushalt und Service

Eine Frau sitzt in einem Büro, an einem Schreibtisch, vor einem Computer und arbeitet an Unterlagen. Sie lächelt freundlich in die Kamera.
© contrastwerkstatt / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Landesamt für ambulante Straffälligenarbeit M-V
Dierkower Damm 29
18146 Rostock
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
07.11.2021
Arbeitsbeginn ab
01.01.2022
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig, im Mindestumfang von 35 Stunden/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
bis A 12 LBesG M-V bzw. E 11 TV-L
Übersicht der Verdienst­möglichkeiten
Ansprech­person(en)

Das Landesamt für ambulante Straffälligenarbeit Mecklenburg-Vorpommern (LaStar) ist eine obere Landesbehörde im Geschäftsbereich des Justizministerium M-V. Im LaStar sind die Sozialen Dienste der Justiz, die zentrale Führungsaufsichtsstelle und die Forensische Ambulanz in einer Behörde organisiert. Die zentrale Verwaltung der Behörde erfolgt vom Dienstsitz Rostock.
Der Fachbereichsleitung Personal, Haushalt und Service obliegt Führungsverantwortung für derzeit 6 Mitarbeiter.

  • Ihre Aufgaben

    • Organisation, Steuerung und Führung der Zentralen Verwaltung des LaStar
    • Grundsatzangelegenheiten des Personalwesens, einschließlich Personalplanung und Personalentwicklung
    • Gesundheitsfürsorge für die Beschäftigten, Arbeitsschutzangelegenheiten
    • Aus- und Fortbildungsangelegenheiten
    • Grundsatzangelegenheiten des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens
    • Bewirtschaftung und Verteilung der Haushaltsmittel
    • Wahrnehmung der Aufgaben als Beauftragter für den Haushalt gem. § 9 LHO M-V
    • Zentrale Beschaffung
    • Rechnungslegung - Profiskal
    • Liegenschaftsangelegenheiten
    • Durchführung von Geschäftsprüfungen
    • Erstellung und Fortschreibung des Geschäftsverteilungsplanes, Aufbauorganisation des Landesamtes 
    • Erstellen von Dienstvereinbarungen und -anweisungen, Hausverfügungen und Hausmitteilungen des Geschäftsverteilungsplanes
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • abgeschlossene Fachhochschulausbildung in der Fachrichtung allgemeine Verwaltung (Bachelor of Laws öffentliche Verwaltung bzw. Dipl. Verwaltungswirt/in FH) bzw. eine vergleichbare Ausbildung
    • umfassende und langjährige Kenntnisse und Erfahrungen in der Personalverwaltung und in der Bewirtschaftung von Haushaltsmitteln vorteilhaft
    • Eigeninitiative, Selbständigkeit, Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit wünschenswert
    • gute IT-Kenntnisse und sichere Handhabung der Standardsoftware (MS-Office)
  • Das bieten wir Ihnen

    • Bei Vorliegen der tarif- bzw. beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe E 11 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A12 LBesG M-V.
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:


    Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Herr Hendrik Plewka
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: +493855883200
    E-Mail: hendrik.plewka@jm.mv-regierung.de
    Behörde: Justizministerium M-V

    Frau Ines Reimers
    Ansprechperson für fachliche Fragen

    Tel.: +49381865060
    E-Mail: poststelle.verwaltung@lastar.mv-justiz.de
    Behörde: Landesamt für ambulante Straffälligenarbeit M-V

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)