Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter Young Academy Rostock, YARO

Young Academy Rostock
Frühförderung, © Margit Wild
Einsatz­dienststelle(n)

Hochschule für Musik und Theater Rostock
Beim St.-Katharinenstift 8
18055 Rostock
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
04.02.2019
Arbeitsbeginn ab
01.04.2019
Beschäftigungs­dauer
befristet zunächst für 2 Jahre
Arbeitszeit
Teilzeit , 20-30 Stunden/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E9 TV-L
Ansprech­partner/in

Die Young Academy Rostock (YARO) nimmt seit 2008 als Internationales Zentrum für musikalisch Hochbegabte einen herausragenden Stellenwert innerhalb der Hochschule ein. Junge musikalische Nachwuchstalente zwischen 8 und 18 Jahren aus dem In- und Ausland werden durch erfahrene Professorinnen und Professoren und international renommierte Künstlerpersönlichkeiten auf verschiedenen Ebenen ausgebildet und betreut. Die Hochschule unterstützt auf der einen Ebene partnerschaftlich die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen an den Musikschulen des Landes. Auf der Ebene eines Frühstudiums werden herausragend begabten jungen Musikerinnen und Musikern optimale Bedingungen geboten, um sich frühzeitig und gezielt auf ein späteres Studium vorzubereiten.

  • Ihre Aufgaben

    Aufgabenbereich:

    • Planung, Organisation und Betreuung von Konzerten, Workshops, Unterricht und Prüfungen sowie von Projekten wie der Yaro Summer School, Kammermusikkurs und YARO-Campus-Tagen
    • Koordination mit den Musikschulen des Landes sowie internationalen Partnereinrichtungen
    • Pflege der Website und der Social Media-Auftritts
    • Erstellen von Flyern/Plakaten/Pressetexten/Newsletters in enger Kooperation mit der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Das erwarten wir von Ihnen

    Voraussetzungen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, wünschenswert in einem Studiengang mit musikalischem Bezug
    • persönliche Affinität zu klassischer Musik
    • Berufserfahrungen in Planung/Organisation/Verwaltung
    • Freude am serviceorientierten Umgang mit Kindern/Jugendlichen, Eltern und Dozenten in einem internationalen und kreativen Umfeld einer Kunsthochschule
    • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
    • fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Office-Anwendungen und idealerweise Typo 3
    • sehr gute Englischkenntnisse
    • Reisebereitschaft und Führerschein Klasse B
    • zeitliche Flexibilität (auch an Wochenenden)
    • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zum eigenverant­wortlichen Arbeiten
  • Das bieten wir Ihnen
    • E9 TV-L
    • Teilzeit 20-30 Stunden/Woche
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Prof. Stephan Imorde
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stelle

    Tel.: 0381-5108-162
    E-Mail: stephan.imorde@hmt-rostock.de
    Behörde: Hochschule für Musik und Theater Rostock

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)