Offene Stelle

Betreuerin bzw. Betreuer (w/m/d) Familienservice

fotolia-193021221-subscription-monthly-m-hanna-jpg
Einsatz­dienststelle(n)

Universität Greifswald - Familienservice
Domstraße 11
17489 Greifswald
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
16.12.2021
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet für 2 Jahre
Arbeitszeit
Teilzeit, 6 Std./Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Die im Jahre 1456 gegründete Universität Greifswald gehört zu den ältesten Universitäten im deutschsprachigen Raum. Über die Jahrhunderte hinweg hat sie ihren Ruf als Stätte international wirksamer Forschung und hochwertiger Lehre erworben, bewahrt und ausgebaut. Ihre Forschungsstärke bezieht die Universität vor allem aus der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit von fünf Fakultäten einschließlich der Universitätsmedizin und engen Kooperationen mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungspartnerinnen und -partnern. Mit ihren mehr als 10.000 Studierenden aus mehr als 90 Nationen versteht sie sich als weltoffene und familienfreundliche Universität.
An der Universität Greifswald ist für die individualisierte Kinderbetreuung in Notfällen oder in Randzeiten im Familienservice, vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen eine Stelle als Betreuungsperson im Familienservice zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Betreuung von Kindern
    • Erarbeitung und Gestaltung von Ferienfreizeitangeboten
    • Aufnahme von Kontakten zu Betreuungseinrichtungen zum Zwecke der Kooperation
    • Konzeptgestaltung Ferienfreizeiten
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • einen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin bzw. staatlich anerkannter Erzieher oder eine vergleichbare Ausbildung, angesprochen werden auch Bewerbende, die kurz vor dem Abschluss stehen
    • Qualifikation zur Tagespflegeperson
    • gute Englischkenntnisse
    • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeit
    • Bereitschaft in Ausnahmefällen am Wochenende und in den Abendstunden zu arbeiten
  • Das bieten wir Ihnen

    • Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“
    • Die Vergütung erfolgt nach Anlage 6 zum TV-L Wissenschaft bis zu einer monatlichen Gesamthöhe von 450 €
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund erfolgen soll, können wir Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, leider nicht berücksichtigen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung

  • Weiterführende Informationen

    Besuchen Sie auch gern die Universität Greifswald.

  • Ansprechperson(en)

    Frau Sabine Stern
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 03834 420 1343
    E-Mail: sabine.stern@uni-greifswald.de

    Frau Anne Tiede
    Ansprechperson für fachliche Fragen

    Tel.: 03834 420 1236
    E-Mail: anne.tiede@uni-greifswald.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)