Offene Stelle

Lehrbeauftragte bzw. Lehrbeauftragter (w/m/d) auf Honorarbasis am Fachbereich Allgemeine Verwaltung

Eine Frau und ein Mann gehen gemeinsam eine verglaste Treppe hinunter und besprechen etwas.
© Boggy / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Goldberger Str. 12-13
18273 Güstrow
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
5
Bewerbung bis
jederzeit
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet zunächst für ein Semester, Anschlusstätigkeiten möglich
Arbeitszeit
Teilzeit, ca. 10 bis 12 Wochenstunden im Semester; individuelle Vereinbarungen möglich
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Wir, die Fachhochschule Güstrow der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern, bilden junge, interessierte Menschen in den Fachbereichen Allgemeine Verwaltung, Polizei und Rechtspflege für ihre späteren Tätigkeiten im öffentlichen Dienst aus. Dabei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Lehre so praxisnah wie möglich zu gestalten und uns für eine moderne Verwaltung einzusetzen.

An unserer Fachhochschule werden derzeit auf Honorarbasis Lehrbeauftragte für einen Unterrichtseinsatz im Rahmen des Studiengangs zum Bachelor of Laws am Fachbereich Allgemeine Verwaltung gesucht!

  • Ihre Aufgaben

    Unterrichtseinsatz im Rahmen des Studiengangs zum Bachelor of Laws am Fachbereich Allgemeine Verwaltung in folgenden Lehrgebieten:

    • Polizei- und Ordnungsrecht
    • Recht der sozialen Sicherung
    • Beamtenrecht
    • Versammlungsrecht
    • Privat- und Arbeitsrecht
    • Verwaltungsorganisation
    • Haushaltsrecht (Land und Kommunen)
    • Abgabenrecht
    • Vergaberecht
    • Digitale Sicherheit und Datenschutz
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Mindestens mit einem Bachelorgrad oder vergleichbaren Grad abgeschlossenes Studium, das auf die Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung vorbereitet
    • Praxiserfahrung
    • Kommunikative Kompetenz sowie Befähigung zum konzeptionellen Arbeiten
    • Pädagogische Eignung wünschenswert
  • Das bieten wir Ihnen

    • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • Kostenfreie PKW-Stellplätze für die Angehörigen der Hochschule
    • Eine Mensa mit einem vielfältigen und gesunden Speisenangebot
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzhinweise zu Ihrer Bewerbung

  • Weiterführende Informationen

    Nähere Informationen über die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern finden Sie unter http://www.fh-guestrow.de/

  • Ansprechperson(en)

    Herr Dr. Preuß
    Ansprechperson für das Aufgabengebiet

    Tel.: +493843283200
    E-Mail: Tobias.Preuss@fh-guestrow.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)