Ihre Bewerbung nimmt die Dienststelle Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung M-V gern auf folgendem Weg entgegen:

  • Bewerbung per E-Mail

    Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail gern an folgende Adresse:

    Bewerbung-Lapo@im.mv-regierung.de

    Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

    Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise

    Bewerbungen per E-Mail sollten die Anlagen, zusammengefasst in einer Datei (max. 6 MB), möglichst im PDF-Format enthalten.

  • Bewerbung per Post

    Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post gern an folgende Anschrift:

    Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung M-V
    Referat 420
    Alexandrinenstraße 1
    19055 Schwerin

    Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Bewerbungsverfahren.

    Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise

    Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte und Gesundheitsakte zu erklären.

Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

Eine Vorauswahl erfolgt anhand der Bewerbungsunterlagen. Für die abschließende Auswahlentscheidung ist die Durchführung von Auswahlgesprächen vorgesehen.
Die Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen in Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen, Schnellheftern oder sonstigen fest miteinander verbundenen Seiten. Auch bei postalischen Bewerbungen wird, soweit vorhanden, um Angabe einer E-Mailadresse gebeten. 

Sofern die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlags gebeten.

Wir weisen darauf hin, dass es keinen Anspruch auf eine Übernahme in den Landesdienst gibt. Das Verfahren kann bis zu einer möglichen Einstellung erfahrungsgemäß bis zu zwölf Monate dauern.

Datenschutzhinweise

Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung