Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) in der Geschäftsstelle Zukunft der Verwaltung

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch vor ihrem Computer. Ein Kollege und eine Kollegin stehen links und rechts daneben und blicken ebenfalls auf den Bildschirm. Der Kollege zeigt etwas am Bildschirm.
© bernardbodo / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Finanzministerium M-V
Schloßstraße 9-11
19053 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
10.07.2022
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 9 LBesG M-V bzw. E 9a TV-L
Übersicht der Verdienst­möglichkeiten

Das Finanzministerium erfüllt mit seinen rund 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Aufgaben bei der Gestaltung der Haushalts-, Finanz- und Steuerpolitik sowie des staatlichen Hochbauwesens. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Verwaltungsmodernisierung, welches vor dem Hintergrund der demografischen als auch arbeitskulturellen Entwicklung eine Schlüsselrolle im aktuellen Jahrzehnt einnimmt. Ein wesentlicher Baustein hierzu ist das Intranet der Landesverwaltung "Wir.Sind.MV." als zentrales Werkzeug der internen Kommunikation. Zum weiteren Ausbau der Plattform sowie zur Unterstützung in der Chefredaktion ist die Stelle "Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter in der Geschäftsstelle Zukunft der Verwaltung" unbefristet zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Mitarbeit am Intranet der Landesverwaltung "Wir.Sind.MV." sowie im Medien-Pool des Finanzministeriums
      • Produktion bzw. Erstellung von redaktionellen Beiträgen, Videos, Grafiken, Schaubildern, etc.
      • Aufbereitung redaktioneller Themen in unterschiedlichen Formaten (z.B. Wordpress-Beitrag, Social Media Post, Videocontent)
      • Pflege der Webseiten von Wir.Sind.MV. und Regierungsportal sowie der Social Media Auftritte nach redaktionellen Vorgaben
      • Projektarbeit beim Roll Out des Intranets der Landesverwaltung
    • "Kundensupport" für die Landesverwaltung in Form der Unterstützung anderer Redakteure beim Auf-/Ausbau des Auftritts in "Wir.Sind.MV."
    • Konzeptionelle Mitarbeit an neuen Inhaltsformaten für das Portal
  • Das erwarten wir von Ihnen

    Fachliche Voraussetzungen:

    • abgeschlossene Berufsausbildung als Mediengestalter/in, Grafikdesigner/in, Kommunikationsdesigner/in, Online-Redakteur/in oder einer vergleichbaren Berufsausbildung oder
    • abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung sowie mehrjährige (mind. 3 Jahre) Berufserfahrung im Bereich der vorgenannten Aufgaben

    Sonstige Voraussetzungen:

    • sichere Beherrschung der deutschen Sprache (sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse)
    • Kenntnisse und Erfahrungen
      • im Webseitenaufbau und den zugehörigen Parametern
      • MS-Office, Wordpress
    • Bereitschaft zu regelmäßige Dienstreisen, einfachen Verwaltungsaufgaben und Weiterbildungen
    • Kooperations- und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Sensibilität, Kreativität und Leistungswille, eigenständiges Arbeiten

    Wünschenswert sind:

    • Berufserfahrung im Bereich Video-Produktion und Portalbetreuung
    • Kenntnisse und Erfahrungen
      • im Umgang mit Content Management Systemen (idealerweise WEM)
      • in der Bildbearbeitung (Photoshop, Adobe Express o.ä.)
      • im Bereich Videoaufzeichnung mit verschiedenen Geräten, Schnitt und Untertitelung (z.B. mit Premiere Pro)
      • mit HTML
      • Content-Creating (Produktion von redaktionellen Beiträgen)
      • Aufbereitung redaktioneller Themen in den passenden Formaten: Ob als Wordpress-Beitrag, evtl. Social Media Post oder Text-Bild-Posts
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Auf dem Postweg eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Frau Franziska Scharnitzki
    Ansprechperson für fachliche Fragen

    Tel.: 0385 588 14053
    Behörde: Finanzministerium M-V

    Herr Jan Gülker
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385 588 14104
    Behörde: Finanzministerium M-V

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)