Offene Stelle

Versuchstechnikerin bzw. Versuchstechniker

fotolia-201468560-subscription-monthly-m-budimir-jevtic-jpg
© Budimir Jevtic / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
Thierfelderstraße 18
18059 Rostock
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
01.03.2019
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet 31. Dezember 2019
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 5 TV-L

Ihr Arbeitsplatz befindet sich am Standort des LALLF in Rostock. Die Aufgabe ist im Dezernat "Integrierter Pflanzenschutz" der Abteilung Pflanzenschutzdienst angesiedelt.
Sie finden hier beste Arbeitsbedingungen und eine entsprechende Ausstattung. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit.

  • Ihre Aufgaben

    Durchführung von Feldarbeiten

     eigenständiges Vorbereiten und Erledigen

    •   von Bodenbearbeitung, Saatbettbereitung, Düngung und PSM-Ausbringung mit Großtechnik
    •   von Aussaat und Ernte mit Versuchstechnik
    •   allgemeiner Feldarbeiten wie Mähen, Mulchen, Ziehen von Bodenproben u.ä.

     Umsetzen von Aussaat- und Erntetechnik zu den Versuchsstandorten des LALLF

    • Anlage und technische Durchführung von Exaktversuchen nach GEP
    • selbstständige Anlage von Versuchen in diversen landwirtschaftlichen Kulturen nach Versuchsplan und EPPO-RL (dies beinhaltet u.a. Einmessen und/oder Abstecken von Versuchen)
    • Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln nach Versuchsplan und GEP-Anweisungen
    • Durchführen einfacher Bonituren nach EPPO-RL in den Versuchen (Bewerten des allgemeinen Zustands der Kulturen wie Auflauf, Bestandsdichten etc.)

    Wartung und Instandsetzung von Landmaschinen und Versuchsgeräten sowie des Versuchsfeldes und der Versuchsstation

    • Vorbereiten der Technik für die jeweilige Saison
    • Durchführen von Funktionsprüfungen bei Landmaschinen und Versuchsgeräten
    • selbstständige Durchführung von Reparaturen im Rahmen der eigenen Möglichkeiten
    • Organisation von Reparaturen durch Dritte bzw. von Durchsichten
    • Drainage- und Zauninstandsetzung und sonstige Arbeiten
    • selbstständiges Reinigen von Landmaschinen und Versuchsgeräten

  • Das erwarten wir von Ihnen
    • abgeschlossene Ausbildung als Landwirtin bzw. Landwirt
    • Engagement, eigenständiges Arbeiten und Bereitschaft zur Teamarbeit
    • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
    • gute körperliche Konstitution
    • Fahrerlaubnis der Klasse B, C, CE
    • sichere Deutschkenntnisse
     
  • Das bieten wir Ihnen
    • Entgeltgruppe 5 TV-L
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund erfolgen soll, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, nicht berücksichtigt werden.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Die Ausschreibung richtet sich alle Personen unabhängig von ihrem Geschlecht (*geschlechtsneutral).

    Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Ver-fahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

    Von der erfolgreichen Bewerberin/von dem erfolgreichen Bewerber wird die Vorlage einer Auskunft aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis) gefordert. Die Kosten hierfür werden nicht übernommen.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Dr. Stephan Goltermann
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0381/4035-449

    Frau Marita Lange
    Ansprechpartner/in für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 0381/4035-120

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)