Offene Stelle

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d)

Ein IT-Fachmann sitzt mit einem Laptop in einem Büro. Das Laptop ist über ein Kabel mit einem PC verbunden, um diesen zu prüfen.
© goodluz / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Universität Greifswald - Referat Zentrale Dienste
Wollweberstraße 1
17489 Greifswald
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
23.08.2022
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet bis 31.12.2022
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Die im Jahre 1456 gegründete Universität Greifswald gehört zu den ältesten Universitäten im deutschsprachigen Raum. Über die Jahrhunderte hinweg hat sie ihren Ruf als Stätte international wirksamer Forschung und hochwertiger Lehre erworben, bewahrt und ausgebaut. Ihre Forschungsstärke bezieht die Universität vor allem aus der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit von fünf Fakultäten einschließlich der Universitätsmedizin und engen Kooperationen mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungspartnern.
An der Universität Greifswald ist im Referat Zentrale Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen eine Stelle als Fachkraft für Veranstaltungstechnik zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Mitwirkung bei der Planung der veranstaltungsbezogenen Medientechnik (z.B. bei Universitätsneubauten)
    • Technische Planung und Unterstützung von Veranstaltungen, inkl. deren Durchführung
    • Technische Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von Online-Veranstaltungen mit Streaming, Webcast bzw. Videokonferenztechnik
    • Serviceorientierung und zügige Fehlerbehebung bei technischen Problemen
    • Eigenständige Wahrnehmung der Ersatz- und Ergänzungsbeschaffung der Hörsaaltechnik nach Vergaberecht sowie Austausch bzw. Montage und Inbetriebnahme von medientechnischen Geräten
    • Beratung und Einweisung von Universitätsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern in digitale Technik
    • Aufbau, Montage, Konfiguration und Inbetriebnahme von Audio bzw. Video Präsentationsanlagen
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Einen erfolgreichen Abschluss als IT-Systemelektronikerin bzw.  IT-Systemelektroniker oder als Fachkraft für Veranstaltungstechnik sowie sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben. (z.B. Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker, Elektronikerin bzw. Elektroniker - Informations- und Systemtechnik oder Mediengestalterin bzw. Mediengestalter Bild und Ton)

    Weitere Kenntnisse und Fähigkeiten, die bei der Auswahlentscheidung maßgeblich berücksichtigt werden, sind:

    • Erfahrungen in der audiovisuellen Medienproduktion und mit professionellen (Film-) Kamerasystemen
    • Erfahrungen mit Live-Streaming (OBS)
    • Kenntnisse im Bereich Videokommunikation (Cloud-Dienste und Streaming  bzw. Webcast)
    • Strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Organisationstalent
    • Handwerkliches Geschick
    • Ausgeprägte Technikaffinität
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise
    • Berufserfahrung
    • Führerschein Klasse B/BE

  • Das bieten wir Ihnen

    • Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Die Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet. Anschließend soll die Beschäftigung auf unbestimmte Zeit erfolgen.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Weiterführende Informationen

    Besuchen Sie auch gern die Universität Greifswald.

  • Ansprechperson(en)

    Frau Monique Brösel
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 03834 420 1340
    E-Mail: bewerbung@uni-greifswald.de
    Behörde: Universität Greifswald

    Herr Mike Naujok
    Ansprechperson für fachliche Fragen

    Tel.: 03834 420 1210
    E-Mail: naujok@uni-greifswald.de
    Behörde: Universität Greifswald

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)