Offene Stelle

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Betriebswirtschaft, Controlling

Einsatz­dienststelle(n)

Zentrale der Landesforstanstalt MV
Fritz-Reuter-Platz 9
17139 Malchin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
03.10.2022
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 12 LBesG M-V bzw. E 11 TV-L
Übersicht der Verdienst­möglichkeiten

Die Landesforst MV - Anstalt des öffentlichen Rechts - ist außerhalb der Nationalparke untere Forstbehörde in Mecklenburg-Vorpommern und bewirtschaftet darüber hinaus etwa 195.000 ha in ihrem Eigentum stehenden Landeswald. In der Zentrale ist der Dienstposten der Sachbearbeitung im Fachgebiet Betriebswirtschaft, Controlling zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Zuständigkeit für zehn Forstämter hinsichtlich Betreuung und Prüfung der Wirtschaftsplanung, Erstellung und Abrechnung der Zielvereinbarungen, Überwachung des laufenden Betriebsvollzuges und Budgetverwaltung,
    • Überwachung der Einhaltung der Buchungsanweisungen für das interne Rechnungswesen,
    • Mitwirkung bei der Aufstellung von Haushalts- und mittelfristiger Finanzplanung, Jahresabschlussarbeiten, forstlicher Laufbahnausbildung für den Bereich Betriebswirtschaft und Controlling für den Ausbildungsabschnitt Zentrale
    • vertretungsweise IT-Fachbetreuung und Weiterentwicklung des IT-Verfahrens: KLR, Wirtschaftsplanung (SAP-CO),
    • Aktualisierung der Betriebskennziffernsammlung
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • mindestens ein erfolgreich abgeschlossenes forstwirtschaftliches bzw. forstwissenschaftliches Studium (idealerweise einschließlich erworbener Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt in der Fachrichtung des Agrar- und umweltbezogenen Dienstes [bisherige Laufbahn gehobener Forstdienst]) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit einschlägig betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
    • ausgeprägtes Interesse für betriebswirtschaftliche Fragestellungen
    • einschlägige berufliche Erfahrungen sind vorteilhaft
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
    • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
    • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Frau Inga Kretschmann
    Ansprechperson für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 039942352151
    E-Mail: inga.kretschmann@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforst MV

    Herr Thomas Fischer
    Ansprechperson für fachliche Informationen

    Tel.: 03994235230
    E-Mail: thomas.fischer@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforstanstalt MV

    Frau Katrin Heinzmann
    Ansprechperson für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 03994235203
    E-Mail: katrin.heinzmann@lfoa-mv.de
    Behörde: Landesforst MV

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)