Offene Stelle

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Grundsatzfragen Unterrichtsversorgung, Bildungsplanung

Einsatz­dienststelle(n)

Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung M-V
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
09.10.2022
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 10 LBesG M-V bzw. E 9b TV-L
Übersicht der Verdienst­möglichkeiten

Das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung hat die Aufgabe, chancengleiche Bedingungen für die Bildung, die Wissensaneignung und das lebenslange Lernen in Mecklenburg-Vorpommern zu schaffen.
Eine der vielen Aufgaben der Abteilung 2 (Bildungsplanung und Schulentwicklung) des Ministeriums für Bildung und Kindertagesförderung M-V sind Grundsatzfragen der Unterrichtsversorgung. Dies betrifft sowohl die Planung und Statistik als auch die Überwachung der haushalterischen Mittel.

  • Ihre Aufgaben

    • Angelegenheiten der Unterrichtsversorgung und Haushaltsdurchführung sowie Haushaltsplanaufstellung der Kapitel 0750 und 0756
    • Erstellung von Bedarfsanalysen, -prognosen und Modellrechnungen für die Gewährleistung und Entwicklung der Unterrichtsversorgung
    • Gestaltung der Parameter für die Unterrichtsversorgung an den öffentlichen beruflichen Schulen, u.a. 
      • Mitwirkung bei der Lehrkräftebedarfsprognose
      • Analyse von Personaldaten
    • Statistik zur Unterrichtsversorgung (Vertretung und Ausfall)
    • Administration Benutzerverwaltung des Personal- und Stellenverwaltungssystems PersysReDesign
    • Temporäre Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen von landesweiter Bedeutung
    • Mitwirkung bei der Erstellung von Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und Erlassen
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung "Allgemeine Dienste" oder vergleichbarer Abschluss
    • grundlegende Kenntnisse des Haushaltsrechts, insbesondere im Bereich der Stellen- und Mittelbewirtschaftung
    • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • ausgeprägte Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit
    • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Excel und / oder Datenbanken
    • sicherer Umgang mit der Standardsoftware Microsoft Word, Access und PowerPoint
  • Das bieten wir Ihnen

    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens zu den Akten genommen und nach Ablauf der Lagerungsfristen vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

    Datenschutzhinweise

    Durch die Bewerbung erklären Sie sich zudem mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten ausschließlich für den Bewerbungsprozess einverstanden. Die Daten werden sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht.

    Darüber hinaus bietet Ihnen das Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten aus dem Bewerbungsverfahren in unseren Bewerbungspool aufzunehmen. Dies gibt uns die Möglichkeit, Sie proaktiv auf weitere attraktive Stellen in unserem Hause aufmerksam zu machen. Zu diesem Zweck verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten für eine Dauer von bis zu zwei Jahren. Unter folgendem Link finden Sie hierzu ausführliche Informationen:

    https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Ministerium/Datenschutzhinweise

    Sollten Sie Interesse an unserem Bewerberpool haben, teilen Sie uns bitte schriftlich Ihren Wunsch zur Aufnahme mit.


    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Herr Volker Schlünz
    Ansprechperson für fachliche Fragen

    Tel.: 0385/ 588 17240

    Frau Kristin Komm
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385/ 588 17132
    E-Mail: K.Komm@bm.mv-regierung.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)