Offene Stelle

Hausmeisterin bzw. Hausmeister (w/m/d)

Einsatz­dienststelle(n)

Verwaltung des Landtages Mecklenburg-Vorpommern
Lennéstraße 1
19053 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
07.10.2022
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet bis 31.12.2023
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Im Landtag Mecklenburg-Vorpommern wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit im Referat "Bewirtschaftung der Liegenschaften, Veranstaltungen Dritter, Welterbe" eine Hausmeisterin/ein Hausmeister für eine befristete Beschäftigung bis 31.12.2023 gesucht.

  • Ihre Aufgaben

    • Instandhaltung, Unterhaltung und Pflege der Liegenschaften des Landtages M-V
    • Überwachung der Ausführung von Wartungs- und Reparaturaufträgen durch Dritte
    • Durchführung von Umzügen und andere hausinterne Transportarbeiten
    • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
    • Aufgaben der Verkehrssicherungspflicht innerhalb und außerhalb
    • Verwaltung der Verbrauchs- und Bedarfsmittel
    • Abwicklung von Beschaffungsaufträgen
    • Vertretung anderer Hausmeister
  • Das erwarten wir von Ihnen

    Sie verfügen über eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung.

    Sie gehen mit berufsbezogener Hard- und Software sicher um bzw. sind bereit, sich im Umgang mit dieser einzuarbeiten.

    Sie fühlen sich in verschiedenen handwerklichen Gebieten zu Hause.

    Sie besitzen die gesundheitliche Eignung zum Heben und Tragen von Lasten (ggf. auch über 10 kg) sowie Besteigen von Tritten und Leitern.

    Sie verfügen über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

    Sie sind in der Lage, Ihre Arbeitszeit den Erfordernissen anzupassen (ggf. auch am Abend/Wochenende).

    Sie arbeiten zuverlässig, qualitätsbewusst und selbstständig.

    Freundliches Auftreten, gute Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeit sind für Sie selbstverständlich.

  • Das bieten wir Ihnen

    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund befristet erfolgen soll, können wir Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, leider nicht berücksichtigen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Herr Stefan Lang
    Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung/fachliche Fragen

    Tel.: 0385/525-2012
    E-Mail: z2mail@landtag-mv.de
    Behörde: Landtag Mecklenburg-Vorpommern

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)