Offene Stelle

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (w/m/d) Schulbüro

Einsatz­dienststelle(n)

Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes M-V in Güstrow
Bockhorst 1
18273 Güstrow
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
07.10.2022
Arbeitsbeginn ab
01.01.2023
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Teilzeit, 30 Std/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
Ansprech­person(en)

Sie sind im Schulbüro oftmals der erste Kontakt unserer zukünftigen Schüler und Schülerinnen, um sie in den Fragen der Fachschulbildung zu informieren oder zu beraten. Während des Schulbesuchs sind Sie die gute Seele für alle Fragen der Antragstellung und zu guter Letzt dann verantwortlich für die Zeugniserstellung. Für unsere Lehrkräfte sind Sie Ansprechpartner für organisatorische Fragen zum Kursangebot der Fachschule, wichtige Unterstützung bei den Prüfungsangelegenheiten und für die notwendigen Verwaltungsarbeiten.

  • Ihre Aufgaben

    • Bearbeitung der eingehenden Bewerbungen der Schüler für die Fachschulausbildung
    • Bearbeitung von BAföG-Anträgen
    • Erstellung von Bescheiden, Schülerausweisen, Schulbescheinigungen, Zeugnissen etc.
    • Bearbeitung von Abmeldungen, Wiederholungen und Ausschulungen
    • Bearbeitung von Prüfungsangelegenheiten, Zusammenstellung der Prüfungsunterlagen für die schriftlichen und mündlichen Prüfungen und Führung der Prüfungsakten
    • Organisation rund um die Fortbildungsveranstaltungen und Meisterkurse (Kurseinladungen, Aktenführung, Erstellung der Teilnahmelisten etc.)
    • Führen von Statistiken
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
    • Zuarbeiten für die Öffentlichkeitsarbeit
    • Vertretung für das Sekretariat
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Büroberuf (Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Bürokaufmann/-frau, Kaufmännische/r Assistent/in, staatl. geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in, Verwaltungsfachangestellte/r, Bürofachangestellte/r)
    • nachweisbare berufspraktische Erfahrungen in den genannten Aufgabenfeldern in einer Schule, öffentlichen Verwaltung oder bei einem Bildungsträger
    • sehr gute Kenntnisse bei MS-Office Anwendungen
    • Erfahrungen im Umgang mit Datenbankprogrammen
    • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Organisationsstärke sowie Genauigkeit
    • persönliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit wären wünschenswert
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Bewerberinnen und Bewerber sind aufgefordert den Bewerbungsunterlagen neben geeigneten Nachweisen zu Qualifikationen und Kompetenzen ein aktuelles sowie ggf. weitere vorhandene Arbeitszeugnisse beizufügen. Sollten entsprechende Arbeitszeugnisse nicht vorliegen, wird darum gebeten, deren Erstellung kurzfristig zu veranlassen und sie zeitnah nachzureichen.

    Von der erfolgreichen Bewerberin/von dem erfolgreichen Bewerber wird die Vorlage einer Auskunft aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis) gefordert. Die Kosten hierfür werden nicht übernommen.

    Datenschutzhinweise

    Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

    Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Ansprechperson(en)

    Frau Noak
    Ansprechperson für personalrechtliche und fachliche Nachfragen

    Tel.: 03843/264-310
    E-Mail: k.noak@fs.mv-regierung.de
    Behörde: Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes M-V

    Noak
  • Lage der Einsatzdienststelle(n)