Offene Stelle

IT-Systemadministratorin bzw. IT-Systemadministrator (w/m/d)

Ein schwarzer und ein weißer Mann beugen sich gemeinsam über verschiedene IT-Technik und arbeiten konzentriert.
© lightfield studios / AdobeStock
Einsatz­dienststelle(n)

Hochschule Wismar
Philipp-Müller-Str. 14
23966 Wismar
Auf Karte anzeigen

Bewerbung bis
11.12.2022
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig, mindestens 35 Stunden pro Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe

Die Hochschule Wismar ist eine leistungsstarke, innovative und international ausgerichtete Hochschule mit einer langjährigen akademischen Tradition. Durch die besondere Förderung interdisziplinärer Projekte bietet unsere Hochschule eine optimale Basis für innovative Forschung und Lehre. Die Hansestadt Wismar ist UNESCO-Weltkulturerbe, unmittelbar an der Ostsee und liegt in einer landschaftlich reizvollen Region.
Das IT-Service und Medienzentrum sucht im Bereich der Infrastruktur- und Basisdienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte und qualifizierte Persönlichkeit für eine Tätigkeit als IT-Systemadministratorin oder IT-Systemadministrator.

  • Ihre Aufgaben

    Nach einer Einarbeitungsphase übernehmen Sie entsprechend Ihrer Stärken und gemeinsam in einem Team Verantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung zentraler IT-Dienste und Infrastrukturen und wirken bei der Umsetzung vielseitiger Projekte mit. Dabei unterstützen Sie in Ihrem Tätigkeitsfeld die strategischen Ziele der Hochschule Wismar zur Schaffung eines modernen und digitalen Arbeitsumfelds.

    • fachliche und administrative Betreuung, Weiterentwicklung und Support bestehender und zukünftiger zentraler IT- Dienste und Infrastrukturen
    • Analyse interner Anforderungen sowie deren lösungsorientierte Umsetzung
    • konzeptionelle und praktische Mitarbeit an Projekten
    • Incident, Problem- und Change-Management
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • erfolgreich abgeschlossene berufliche Ausbildung im Bereich IT, z.B. als Fachinformatiker/in für Systemintegration, staatlich geprüfte/r Techniker/in Fachrichtung Informatik und vergleichbar oder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Informationstechnik / Informatik o.ä.
    • sicherer Umgang im Bereich der Server Administration (Windows, Unix) inkl. Shell-Skripting
    • gute Kenntnisse im Bereich Windows Active Directory
    • umfangreiche Kenntnisse in einem oder mehrerer der folgenden Themengebiete:
          • Virtualisierung
          • Storage
          • Endpoint Security
          • Serveradministration
          • Geräte- und Softwaremanagement
          • Zentrale Authentifizierungsdienste
          • IT-Sicherheit
    • Fähigkeit, sich selbstständig und eigenverantwortlich in Themengebiete einzuarbeiten und Arbeitsfelder auszugestalten
    • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, hohe Flexibilität, ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung 
    • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Das bieten wir Ihnen

    • Es erwarten Sie die Mitarbeit in einem teamorientierten Hochschulumfeld und ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz.
    • Die Hochschule ist Trägerin des Total-E-Quality-Prädikates und als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
    • kostenlose Parkmöglichkeiten in Campusnähe
    • Ladestation für E-Autos in Campusnähe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
    • 30 Tage Urlaub
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

    Datenschutzhinweise

    Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen:

    Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

  • Weiterführende Informationen

  • Ansprechperson(en)

    Frau Mandy Wilhelms
    Ansprechperson für Personalfragen

    Tel.: 03841-753-7222
    Behörde: Hochschule Wismar

    Herr Tobias Dietrich
    Ansprechperson für fachliche Fragen

    Tel.: 03841 -753-7364
    Behörde: Hochschule Wismar

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)