Offene Stelle

Personalsachbearbeiterin bzw. Personalsachbearbeiter

Einsatz­dienststelle(n)

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
05.04.2019
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 12 TV-L / A 13 BBesO

Sie möchten Ihre Potenziale neu entdecken und suchen einen neuen Job, der Ihnen Herausforderungen sowie Perspektiven bietet? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

  • Ihre Aufgaben
    • Personalangelegenheiten der Beamtinnen und Beamten sowie
    • Bewirtschaftung des Personalhaushalts
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss (Diplom) im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Personalmanagement, HR, Recht, Verwaltung oder ein vergleichbarer Fachhochschulabschluss.
    • Als Ansprechpartner für die Beschäftigten sind Sie offen und kollegial. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und ein verbindliches serviceorientiertes Auftreten.
    •  Ihre Arbeitsweise ist geprägt von innovativem Denken und nicht von Dienst nach Vorschrift.
    • Ein empathisches und dennoch durchsetzungsstarkes Auftreten ist das Ihre.
    • Sie verfügen zudem über eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise.
  • Das bieten wir Ihnen
    • Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt oder die Fortführung des Beamtenverhältnisses bis zur Besoldungsgruppe A 13 BBesO möglich.
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Ihre personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Christine Olsowski
    Ansprechpartner/in für Stellenausschreibung

    Tel.: 0385-588-5114
    E-Mail: c.olsowski@wm.mv-regierung.de
    Behörde: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V

    Frau Angela Matzack
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 03855885112
    E-Mail: a.matzack@wm.mv-regierung.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)