Offene Stelle

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) für Rechtsangelegenh. des Bundes-Immissionsschutzgesetz

Einsatz­dienststelle(n)

Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
24.05.2019
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
A 12 / E 11

Beim Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist für die Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten des Bundes-Immissionsschutzgesetzes zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Sachbearbeiterin bzw. des Sachbearbeiters für Rechtsangelegenheiten im Referat 450 "Immissionsschutz, Anlagensicherheit " zu besetzen.

  • Ihre Aufgaben

    • Rechtsangelegenheiten des Bundes-Immissionsschutzgesetzes und angrenzender Rechtsbereiche;
    • Stellungnahmen zu Gesetzen, Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften des Bundes sowie anderer Ressorts sowie Kabinettsvorlagen anderer Ressorts, die den Rechtsbereich des Immissionsschutzes berühren;
    • Erarbeitung von Erlassen;
    • Koordinierung von Großvorhaben und Genehmigungsverfahren von grundsätzlicher Bedeutung ;
    • Beantwortung von Eingaben, Petitionen und Beschwerden;
    • Beantwortung von UIG und IFG-Anfragen;
    • Grundsätze der Fachaufsicht über das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie, die Staatlichen Ämter für Landwirtschaft und Umwelt, Landkreise/kreisfreie Städte und Ämter/amtsfreie Gemeinden;
    • Beratung der Vollzugsbehörden bei rechtlichen Fragestellungen grundsätzlicher Bedeutung; Planung, Organisation, Vorbereitung und Auswertung des landesinternen Arbeitskreises "Genehmigung und Überwachung genehmigungsbedürftiger Anlagen" und Auswertung der landesinternen Arbeitskreise;
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl.-Verwaltungswirt/-in (FH) oder Bachelor of Laws Öffentliche Verwaltung bzw. ein vergleichbarer Studienabschluss
    • ausgeprägtes Verständnis von umwelt- und planungsrechtlichen Zusammenhängen,
    • Kenntnisse im Immissionsschutzrecht
    • Fähigkeit, komplexe fachliche Zusammenhänge und Problemstellungen rasch zu erfassen sowie präzise und verständlich darzustellen,
    • Kooperations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, organisatorische Fähigkeiten,
    • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zur selbstständigen Aufgabenerledigung,
    • überdurchschnittliche Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft,
    • gute Kenntnisse und Erfahrungen bei der Anwendung der Informationstechnik (Standardsoftware unter MS Office),
    • PKW-Führerschein und Fahrpraxis
  • Das bieten wir Ihnen

    • Bewertung nach Besoldungsgruppe A 12 BBesO bzw. Entgeltgruppe 11 TV-L
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Frank Dopp
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0385/588-6450
    E-Mail: f.dopp@lm.mv-regierung.de
    Behörde: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V

    Frau Anja Klotzbücher
    Ansprechpartner/in für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 0385/588-6115
    E-Mail: a.klotzbuecher@lm.mv.regierung.de
    Behörde: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)