Offene Stelle

Leiterin bzw. Leiter der Hochschulbibliothek

fotolia-150491703-subscription-monthly-m-esthermm-jpg
© esthermm / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Hochschule Neubrandenburg
Brodaer Str. 2
17033 Neubrandenburg
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
05.05.2019
Arbeitsbeginn ab
01.10.2019
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. die Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A13
Ansprech­partner/in

Die Hochschule Neubrandenburg wurde 1991 gegründet und bereitet etwa 2.100 junge Menschen in ihrem praxisnahen Studium auf ihre beruflichen Tätigkeiten vorwiegend in Führungspositionen vor. Mit ihren über 30 vielfältigen Studienangeboten in den Fachrichtungen wie Gesundheits- und Pflegewissenschaftlichem, Agrarwirtschaft, Lebensmittel-technologie, Soziale Arbeit und Early Education, Geodäsie und Geoinformatik und Landschaftswissenschaften ist die Hochschule Neubrandenburg akademisches Zentrum der Region. Sie trägt durch die anwendungsorientierte Lehre und Forschung in enger Zusammenarbeit mit privaten Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, mit Kommunen sowie mit Verbänden oder in verschiedensten Netzwerken zum intensiven Forschungs- und Wissenstransfer bei.

  • Ihre Aufgaben

    • strategische und organisatorische Leitung der Hochschulbibliothek, inkl. Budget-verantwortung und Personalmanagement für sieben hauptamtlich Beschäftigte sowie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte
    • innovative, strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Bibliothek und ihrer Dienstleistungen

      Sie gestalten die Entwicklung der Hochschulbibliothek zu einer zeitgemäßen und zukunftsfähigen Einrichtung der Hochschule und als attraktives regiona-les Zentrum für die Verbreitung wissenschaftlicher Informationen

      Sie führen fachlich und inhaltlich Projekte zur Unterstützung von Forschung und Lehre, bauen Kompetenzen für Open Access und innovative Services auf und kooperieren dabei mit allen relevanten Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Hochschule Neubrandenburg
    • Koordinierung der internen und hochschulübergreifenden Zusammenarbeit, Vertretung und Mitwirkung in regionalen und nationalen bibliothekarischen Gremien und Projekten sowie die Weiterentwicklung bestehender und Aufbau neuer Kooperationen und Netzwerke

    Eine besondere Herausforderung und Chance besteht in der Begleitung und Gestaltung des Erweiterungsbaus an das bestehende Bibliotheksgebäude voraussichtlich 2020.

  • Das erwarten wir von Ihnen

    • abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Universitätsdiplom oder Master) auf dem Gebiet der Bibliotheks- und Informationswissenschaft oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen  
    • fundierte und breite bibliothekarische Fachkenntnisse
    • umfassende Kenntnisse der gegenwärtigen Informations- und Kommunikationstechnologien sowie der aktuellen Entwicklungstendenzen im Bibliothekssektor
    • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute englische Sprachkenntnisse
    • Fähigkeit, Veränderungsprozesse lösungsorientiert an den Zielen der Hochschule auszurichten und umzusetzen
    • Berufserfahrung in leitender Position vorzugsweise in einer wissenschaftlichen Bibliothek
    • Befähigung zur Führung und Motivation der Mitarbeitenden
  • Das bieten wir Ihnen

    • Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. die Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A13
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Es handelt sich um eine sicherheitsempfindliche Tätigkeit, so dass die Eignung dafür im Rahmen einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen (Ü 3) gemäß § 10 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG M-V) festgestellt werden muss.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Olsowski
    Ansprechpartner/in für Rückfragen

    Tel.: 0395 5693 1500
    E-Mail: bewerbung.personal@hs-nb.de
    Behörde: Hochschule Neubrandenburg

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)