Offene Stelle

Bürosachbearbeiterin bzw. Bürosachbearbeiter (w/m/d) Bildungsstätte Justizvollzug bei der FHöVPR

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch, vor einem Computer, telefoniert und macht sich nebenbei Notizen. Sie lächelt freundlich in die Kamera.
© Karin Uwe Annas / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Bildungsstätte Justizvollzug bei der FHöVPR in Güstrow
Goldberger Str. 12-13
18273 Güstrow
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
15.12.2019
Arbeitsbeginn ab
01.01.2020
Beschäftigungs­dauer
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 8 TV-L
Ansprech­partner/in

Ab sofort wird in der Bildungsstätte Justizvollzug in Güstrow (FHöVPR) eine Bürosachbearbeiterin bzw. ein Bürosachbearbeiter (m/w/d) unbefristet eingestellt. Eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis, bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen, ist zum gegebenen Zeitpunkt möglich.

  • Ihre Aufgaben

    Verantwortlich für Verwaltung und Organisation der Personalauswahl, Ausbildung und Fortbildung

    • eigenständige Planung, Koordinierung, Organisation und Betreuung von öffentlichen Veranstaltungen, Aus- und Fortbildungsveranstaltungen
    • Koordinierung des Einsatzes der Lehrkräfte
    • Vorbereitung und unterschriftsreife Fertigung von Honorarverträgen
    • Organisation und Ausstattung von Seminarräumen
    • Organisation von Unterkünften und Verpflegung
    • Fertigung und Versand von Einladungen, Erstellung von Teilnehmerlisten
    • Fertigung und Versand von Teilnahmebescheinigungen
    • Fertigung und Versand von Honorarabrechnungen und Verträgen
    • Verwaltung von Personaldaten
    • Führung der Personalakten
    • Erstellung und Aktualisierung von Personalstatistiken
    • Dateneingaben und Datenpflege im System SP-Expert
    • Berechnung von Urlaubstagen
    • Erstellung und Aktualisierung von Einsatzplänen der Anwärter-/Innen für die praktische Ausbildung nach wirtschaftlichen und sozialen Gesichtspunkten
    • Verwaltung und Aktualisierung der Ausbildungshefte
    • Aufsichtsführung bei schriftlichen Klausuren und Prüfungen
    • Erstellung und Aktualisierung von Zensurenübersichten nach Klausuren/Prüfungen
    • Berechnung der Prüfungs- und Laufbahnnoten
    • Bearbeiten von Anträgen: Zulagen für die Anwärter über das Landesbesoldungsamt
    • allgemeine Aktenführung und -verwaltung
    • Bewirtschaftung von Haushaltsmitteln der BJV
    • Buchungen im HKR-Verfahren ProFiskal, Ausfertigung, Bearbeitung und Freigabe von Zahlungsanordnungen, Anlegen und Änderungen von Zahlungspartnern
    • eigenständige Durchführung und Überwachung von Beschaffungsvorgängen
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • Einstellungsvoraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bzw. zum Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbarer Abschluss
    • strukturierte, sorgfältige und exakte Arbeitsweise
    • analytisches Denkvermögen
    • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Kooperations- und Teamfähigkeit
    • sehr gute soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Das bieten wir Ihnen

    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

  • Ansprechpartner/in

    Frau König
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 038208 67 120
    E-Mail: poststelle@jva-waldeck.mv-justiz.de
    Behörde: Justizvollzugsanstalt Waldeck / Dienststelle Bildungsstätte Justizvollzug Güstrow

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)