Offene Stelle

Laborantin bzw. Laborant

fotolia-137199558-subscription-monthly-m-volff-jpg
© volff / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
Dorfplatz 1
18276 Gülzow-Prüzen
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
29.04.2019
Arbeitsbeginn ab
01.08.2019
Beschäftigungs­dauer
befristet bis 30.04.2020
Arbeitszeit
Vollzeit, teilzeitfähig
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 5 TV-L

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Gülzow-Prüzen. Die Aufgabe ist im Labor des Dezernates "Pflanzengesundheitskontrolle" der Abteilung Pflanzenschutzdienst angesiedelt.

  • Ihre Aufgaben

    Erfassung, Dokumentation und Qualitätssicherung

    • Proben- und Auftragsbearbeitung in Lisa-LIMS
    • Bereitstellung von Verbrauchsmaterial, Verbrauchserfassung inkl. Dokumentation in Lisa-LIMS
    • QM-gerechte Überwachung ergebnisrelevanter Geräte
    • Mitarbeit bei QM-sichernden Maßnahmen (Kalibration Volumendosiergeräte; Laborvergleichsuntersuchungen; Validierung/Verifizierung)
    • fachgerechte Entsorgung von Laborabfällen
    • Durchführen von Reinigung und Desinfektion

    Labordiagnostische Probenbearbeitung (Real-Time PCR, ELISA, Immunologischer Schnelltest, Bodenuntersuchung Kartoffelzystennematoden)

    • Ansatz von Testreagenzien
    • Beschichtung von MTP/Deep well Platten mit spezifischen Reagenzien
    • Bedienung von Laborautomaten (Washer, Pipettierer, Photometer) inkl. Pflege
    • Homogenisation von Gewebeproben für PCR-Untersuchungen
    • Extraktion von Nukleinsäuren
    • photometrische Messung von ELISA-Proben mit automatisierter Auswerteeinheit
    • Ansatz und Bearbeitung von Gewebeproben im immunologischen Schnelltest
    • Mikroskopie von Ausspülresten und Diagnose von Zysten
    • mikroskopische Zysteninhaltsbestimmung

    Gewinnung von Referenzmaterial

    • Herstellung interner Referenzstandards aus Knollen- und Blattgewebe
    • sachgerechte Lagerung und Dokumentation von Labor-Referenzmaterial
       
  • Das erwarten wir von Ihnen

    • abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborantin/Biologielaborant bzw. landwirtschaftliche technische Assistentin/landwirtschaftlicher-technischer Assistent bzw. biologische-technische Assistentin/biologisch-technischer Assistent bzw. Agrartechnische Assistentin/Agrartechnischer Assistent
    • Kenntnisse phytopathologischer oder vergleichbarer Labordiagnostik, Molekulardiagnostik
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • EDV-Kenntnisse
    • sichere Deutschkenntnisse 
  • Das bieten wir Ihnen

    • Entgeltgruppe 5 TV-L
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Die Ausschreibung richtet sich alle Personen unabhängig von ihrem Geschlecht (*geschlechtsneutral).

    Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern ist bestrebt, in Bereichen, in denen ein Geschlecht aufgrund struktureller Benachteiligungen unterrepräsentiert ist, den Anteil des unterrepräsentierten Geschlechtes zu erhöhen. Entsprechend Qualifizierte werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.

    Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Diese erfolgt ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

    Von der erfolgreichen Bewerberin/von dem erfolgreichen Bewerber wird die Vorlage einer Auskunft aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis) gefordert. Die Kosten hierfür werden nicht übernommen.

  • Ansprechpartner/in

    Herr Dr. Armin Hofhansel
    Ansprechpartner/in für fachliche Fragen

    Tel.: 0381/4035-439

    Frau Marita Lange
    Ansprechpartner/in für personalrechtliche Fragen

    Tel.: 0381/4035-120

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)