Offene Stelle

Bürosachbearbeiterin bzw. Bürosachbearbeiter in der Fakultätsverwaltung

fotolia-68764386-subscription-monthly-m-contrastwerkstatt-jpg
© contrastwerkstatt / Fotolia
Einsatz­dienststelle(n)

Hochschule Wismar
Ph. Müller Str. 14
23966 Wismar
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
07.05.2019
Arbeitsbeginn ab
sofort
Beschäftigungs­dauer
befristet für 2 Jahre
Arbeitszeit
Teilzeit, 20 Stunden/Woche
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 5 TV-L
Ansprech­partner/in

Die Hochschule Wismar ist eine leistungsstarke, innovative und international ausgerichtete Hochschule mit einer langjährigen akademischen Tradition. Durch die besondere Förderung interdisziplinärer Projekte bietet unsere Hochschule eine optimale Basis für innovative Forschung und Lehre.
Die Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar umfasst zwei Bachelor-, drei Master-, zwei Diplom- sowie drei Fernstudiengänge aus den Bereichen Architektur, Architectural Lighting Design, Innenarchitektur, Design sowie Kommunikationsdesign und Medien. Der Studiengang Architectural Lighting Design wird ausschließlich in englischer Sprache gelehrt.
Dabei unterstützt die Fakultätsverwaltung die Studiengänge bei der Organisation des Studiums, der Vertragsausfertigung für Leistungen, der Abwicklung und Zahlung der vereinbarten Vergütungen sowie einer Vielzahl weiterer verwaltungsorganisatorischer Aufgaben.

  • Ihre Aufgaben

    • die Ausfertigung von Standardverträgen für zusätzliche Lehrleistungen,
    • die Vorbereitung und Abwicklung der Verträge für Arbeitsplätze der Studierenden,
    • die Mitwirkung bei Bestandsprüfungen und deren Aufbereitung insbesondere der Arbeitsräume der Studierenden,
    • die Verwaltung und vertragliche Abwicklung der Verträge für die studentischen Arbeitsräume und
    • die Ablage und Archivierung der Unterlagen der Fakultätsverwaltung
  • Das erwarten wir von Ihnen

    Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder im kaufmännischen Bereich und verfügen bereits über Berufserfahrungen.

    Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Programmen sowie die Bereitschaft, sich in spezielle Softwareprogramme einzuarbeiten, werden vorausgesetzt. Zur Umsetzung der Aufgaben sind gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.

    Die Arbeit mit Menschen macht Ihnen Spaß. Sie vereinen soziale Kompetenz mit einer ausgeprägten Kommunikationsstärke und sind gewissenhaft und gründlich in Ihrer Arbeitsweise.  Die Bereitschaft zu Mehrarbeit und veränderter Arbeitszeitlage wird erwartet.

    Es erwartet Sie ein umfangreiches Aufgabengebiet in einem teamorientierten Hochschulumfeld und ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz.


  • Das bieten wir Ihnen

    • Es erwarten Sie die Mitarbeit in einem teamorientierten Hochschulumfeld und ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz.
    • Die Hochschule ist Trägerin des Total-E-Quality-Prädikates und als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
    • eine attraktive Altersabsicherung
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz ohne Sachgrund erfolgen soll, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern gestanden haben, nicht berücksichtigt werden.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Jana Buhr
    Ansprechpartner/in für Personalfragen

    Tel.: 03841- 7537207
    E-Mail: jana.buhr@hs-wismar.de

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)