Offene Stelle

Referentin bzw. Referent für die Stabsstelle Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Presse

weiße Villa
weiße Villa, © Allrich
Einsatz­dienststelle(n)

Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V
Werderstr. 141
19055 Schwerin
Auf Karte anzeigen

Anzahl Stellen
1
Bewerbung bis
25.08.2019
Arbeitsbeginn ab
07.10.2019
Beschäftigungs­dauer
befristet für die Dauer des Mutterschutzes und einer anschließenden Elternzeit bis voraussichtlich November 2020
Arbeitszeit
Vollzeit
Besoldung/ Entgeltgruppe
E 13 TV-L

Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V bewahren, erforschen und präsentieren das kultur- und kunstgeschichtliche Fundament Mecklenburg-Vorpommerns. Dazu gehören einige der schönsten und bedeutendsten Zeugnisse der Architekturgeschichte und Gartenkunst Norddeutschlands sowie die herzoglichen Kunstsammlungen und Kunstschätze internationalen Ranges von der Antike bis zur Gegenwart.
Kunsthistoriker, Landschaftsarchitekten, Museumspädagogen und Mitarbeiter aus vielen weiteren Fachgebieten kümmern sich gemeinsam um die vielseitigen Aufgaben wie wissenschaftliche Betreuung, Denkmalpflege und Restaurierung, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Veranstaltungsmanagement, Bewirtschaftung und Vermittlung.

  • Ihre Aufgaben

    Das Aufgabengebiet umfasst die:

    •    Planung und Durchführung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die staatlichen Schlösser und Gärten

    •    die Entwicklung, Umsetzung und Evaluierung von Marketingstrategien und -maßnahmen für die staatlichen Schlösser
         und Gärten

    •    die Konzeption und Erstellung von Werbe- und Informationsmitteln

    •    die Koordinierung regionaler Marketingmaßnahmen und Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

    •    die Entwicklung von Kooperationen und die strategische Zusammenarbeit mit  touristischen Anbietern

    •    Weiterentwicklung und Betreuung der Website

    •    die Steuerung von Grafik- und IT Agenturen

    •    die Weiterentwicklung und Betreuung des Corporate Designs


  • Das erwarten wir von Ihnen

    Fachliche und persönliche Voraussetzung:

    • Mit einem Master oder vergleichbarem Grad abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Kulturmanagement/ Kulturmarketing bzw. im Bereich Journalismus, Kommunikation, Medienwissenschaft, Mediendesign oder in einem anderen geisteswissenschaftlichen Studiengang
    • Erfahrungen in der Öffentlichkeits- und Pressearbeit
    • Verwaltungserfahrung
    • Erfahrungen im Kultur-, Tourismus- und Museumsmarketing wünschenswert
    • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
    • PKW-Führerschein und Bereitschaft zum Führen eines Dienst-PKWs
    • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und einer weiteren modernen Sprache werden begrüßt.

    Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft werden vorausgesetzt.

  • Das bieten wir Ihnen

    • Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach Entgeltgruppe E13 TV-L
    • • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
    • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
    • die Möglichkeit zur Weiterbildung
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

    Die Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern schätzt Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

    Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

    Auf dem Postweg eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt.

    Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

  • Ansprechpartner/in

    Frau Beate Bornholdt
    Ansprechpartner/in für Fragen zur Stellenausschreibung

    Tel.: 0385 588 4115
    E-Mail: Beate.Bornholdt@fm.mv-regierung.de
    Behörde: Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern

    Frau Nicole Lerrahn
    Ansprechpartner/in für Fachliche Fragen

    Tel.: 0385 588-47022
    E-Mail: nicole.lerrahn@ssgk-mv.de
    Behörde: Staatliche Schlösser, Gärten und KunstsammlungenMecklenburg-Vorpommern

  • Lage der Einsatzdienststelle(n)