Straßenbauamt Neustrelitz

Das Straßenbauamt Neustrelitz ist Straßenbaubehörde für die Bundes- und Landesstraßen im Bereich der Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald.

Zuständigkeiten, © LS Rostock

Aufgaben

Die Straßen- und Verkehrsverwaltung Mecklenburg-Vorpommern plant, baut und erhält Straßen des Landes und des Bundes in dessen Auftrag. Die Koordinierung obliegt dem Landesamt, die Durchführung erfolgt in den Straßenbauämtern.

Die Straßenbauämter sind für die Organisation des Betriebsdienstes zuständig, also für die Unterhaltung, die Instandsetzung und die Erhaltung unserer Bundesfern- und Landesstraßen, und nehmen die Verkehrssicherungspflicht wahr. Diese Aufgabe wird durch die nachgeordneten Straßen- und Autobahnmeistereien wahrgenommen.