Nationalparkamt Vorpommern

Nationalparks sind großflächige Gebiete mit besonders wertvoller, ursprünglicher Naturlandschaft, die in großen Teilen vom Menschen nicht oder wenig beeinflusst sind. In Nationalparks darf sich die Natur frei entfalten und sich nach eigenen Gesetzen entwickeln.

Eingangsbereich, © Luzia Zust

Aufgaben

Das Nationalparkamt Vorpommern verwaltet die beiden Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund und sorgt als untere Naturschutz- und Forstbehörde für den Schutz der Gebiete.