Hochschule für Musik und Theater Rostock

Die hmt ist eine begehrte Ausbildungsstätte in ganz Europa und die einzige Musikhochschule Deutschlands mit unmittelbarer Nähe zum Meer. Etwa 500 Studierende aus 42 Nationen erhalten hier ihre künstlerische Ausbildung.

hmt Rostock, © Alexander Rudolph

Aufgaben

Die Hochschule für Musik und Theater Rostock ist in drei Institute gegliedert:

Institut für Musik

Es ist künstlerisches Zentrum der Hochschule, dem alle Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich Musik zugeordnet sind und das die gesamte künstlerische Ausbildung für Lehramtsstudiengänge der Schulmusik absichert. Höchste künstlerische Ansprüche in Verbindung mit persönlicher Schwerpunktsetzung wie auch der Erwerb von Kompetenzen für die eigene Karriereplanung bilden das Studienziel. Bewahrung und Weitergabe von Interpretationstradition, besonderem Klangverständnis wie auch anerkannten pädagogischen Konzepten erfüllen den Bildungsauftrag der Hochschule.

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Hier sind das Schulmusikstudium, das für alle Schularten angeboten wird, angesiedelt sowie der Masterstudiengang Musikwissenschaft und die Doktorandenausbildung. Außerdem übernimmt das Institut die Vermittlung der wissenschaftlichen Inhalte für die Musikstudiengänge. Es vermittelt den Studierenden die für die Musikvermittlung erforderlichen Inhalte, Hintergründe, Kenntnisse und Fähigkeiten.

Institut für Schauspiel

Die Ausbildung ist hier darauf gerichtet, jungen, außergewöhnlichen Talenten die Möglichkeit zu geben, handwerkliche Fähigkeiten zur professionellen schauspielerischen Arbeit im darstellenden Bereich zu entwickeln. Hierbei wird auf Ensemblearbeit, Eigenkreativität und Selbständigkeit im Bewusstsein gesellschaftlicher Verantwortung besonderer Wert gelegt. Die Rostocker Schauspielausbildung entwickelte in den über 40 Jahren ihres Bestehens ein eigenes Ausbildungsprofil, das auf den Traditionen der deutschen und europäischen Schauspielkunst beruht. Unter Einbeziehung der Erfahrungen der internationalen Theaterentwicklung wird eine enge Verbindung zwischen Ausbildung und Berufspraxis angestrebt. Das Institut für Schauspiel bietet neben der klassischen künstlerischen Schauspielausbildung auch ein Masterstudium Theaterpädagogik und Darstellendes Spiel im Umfang eines Beifaches für Lehramtsstudierende an.

Frühförderung musikalisch Hochbegabter

Die "Young Academy Rostock" (YARO) ist das internationale Zentrum für musikalisch Hochbegabte an der hmt und fördert ab Kindesalter an. Bitte informieren Sie sich dazu direkt auf der Website der yaro.