Kurzer Weg zu langer Laufbahn:
Ausbildung in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern

Mehr als 500 junge Menschen absolvieren aktuell eine Ausbildung in der Landesverwaltung – und die Zahl der Ausbildungsplätze steigt in den kommenden Jahren weiter an. Die Auszubildenden erhalten eine professionelle Betreuung, ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt und – je nach Ausbildung – die Möglichkeit zur Verbeamtung auf Widerruf mit besten Übernahmechancen.

Offene Ausbildungs­plätze (361)

Die Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern bietet eine große Auswahl an Ausbildungsplätzen in unterschiedlichen Berufen.

Geplante Ausbildungs­plätze (83)

Hier finden Sie die Ausbildungsplätze, die die Landesverwaltung aktuell plant, aber noch nicht ausgeschrieben hat. Aktivieren Sie den Stellenalarm, so werden Sie informiert, sobald die Bewerbungsfrist beginnt.